Methoden von Vcl.ActnMan.TCustomActionControl

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

GeerbteProtected
_AddRefprotectedWird aufgerufen, wenn eine Anwendung eine Komponentenschnittstelle verwendet.
_ReleaseprotectedWird aufgerufen, wenn eine Anwendung eine Komponentenschnittstelle freigibt.
ActionChangeprotectedReagiert auf Änderungen der dem Steuerelement zugeordneten Aktion.
AdjustSizeprotectedÄndert die Größe des Steuerelements entsprechend der Einstellung der Eigenschaft AutoSize.
AfterConstructionpublicReagiert, nachdem der letzte Konstruktor ausgeführt wurde.
AssignpublicKopiert den Inhalt eines anderen, gleichen Objekts.
AssignToprotectedÜberschreibt die geerbte Funktion, um Zuweisungen zu TAction-Objekte zu ermöglichen.
AsyncScheduleprotected
BeforeDestructionpublicFührt alle erforderlichen Aktionen aus, bevor der erste Destruktor aufgerufen wird.
BeginAutoDragprotected
BeginDragpublicStartet das Ziehen eines Steuerelements.
BeginInvokepublicFührt einen asynchronen Aufruf der in AProc oder AFunc angegebenen Methode durch.
BringToFrontpublicBringt das Steuerelement innerhalb seines Containers in den Vordergrund.
CalcBoundspublicBerechnet die Größe des Steuerelements.
CalcCursorPosprotectedGibt die Koordinaten des Cursors bezüglich des Ursprungs des Steuerelements an.
CalcLayoutprotectedBerechnet das Layout des Menüeintrags.
CanAutoSizeprotectedGibt an, ob die Größe des Steuerelements automatisch an seinen Inhalt angepasst wird.
CanObserveprotected
CanResizeprotectedIst der Ereignis-Dispatcher für die Elementbearbeitung.
ChangedprotectedSendet eine CM_CHANGED-Botschaft an das Steuerelement.
ChangeNameprotectedWeist der als private deklarierten, internen Eigenschaft Name den im Parameter NewName übergebenen String zu.
ChangeScaleprotected
CheckDisposedprotected
ClassInfopublicGibt einen Zeiger auf die Tabelle mit den Laufzeittypinformationen (RTTI) für den Objekttyp zurück.
ClassNamepublicGibt in einem String den Typ einer Objektinstanz zurück (nicht den Typ der als Argument übergebenen Variable).
ClassNameIspublicErmittelt, ob ein Objekt einen bestimmten Typ besitzt.
ClassParentpublicGibt den Typ des direkten Vorfahren einer Klasse zurück.
ClassTypepublicGibt die Klassenreferenz der Objektklasse zurück.
CleanupInstancepublicÜbernimmt in einer Klasse die Instanzauflösung von langen Strings, Varianten und Schnittstellenvariablen.
ClickpublicFührt als Reaktion auf einen Mausklick die Funktion des Steuerelements aus.
ClientToParentpublicKonvertiert Client- in Parent-Koordinaten.
ClientToScreenpublicKonvertiert die Client-Bereichskoordinaten eines angegebenen Punktes in globale Bildschirmkoordinaten.
CMDesignHitTestprotected
CMFontChangedprotected
CMItemDropPointprotected
CMItemSelectedprotected
ConstrainedResizeprotectedBenachrichtigt das Steuerelement über Größenänderungen mit Beschränkungen.
CreatepublicErstellt eine Instanz von TCustomActionControl.
CreateTouchManagerprotectedInstantiiert ein Touch-Manager.
DblClickprotectedIst der Ereignis-Dispatcher für die Elementbearbeitung.
DefaultDockImageprotectedBehandelt das Zeichnen und Löschen einer Andockgrafik.
DefaultHandlerpublicErmöglicht die Bearbeitung aller Botschaften, für die keine spezielle Behandlungsroutine vorhanden sind.
DefaultScalingFlagsprotected
DefinePropertiesprotectedStellt Methoden zum Lesen und Schreiben der Eigenschaft IsControl mit Hilfe eines Streams (z.B. Formulardatei) zur Verfügung.
DesignWndProcpublic
DestroypublicGibt eine Instanz von TCustomActionControl frei.
DestroyComponentspublicGibt alle untergeordneten Komponenten frei.
DestroyingpublicZeigt an, dass die Komponenten und alle ihr untergeordneten Komponenten in Kürze freigegeben werden.
DispatchpublicRuft auf der Grundlage des Parameters Message Methoden zur Botschaftsverarbeitung auf.
DisposeOfpublicDisposeOf veranlasst die Ausführung des Destruktors in einem Objekt.
DockpublicWird intern zum Andocken des Steuerelements verwendet.
DockTrackNoTargetprotectedBehandelt das Ziehen des Steuerelements über ein ungültiges Andockziel.
DoContextPopupprotectedIst der Dispatcher für das Ereignis OnContextPopup.
DoDockprotectedIst der Dispatcher für Andockereignisse.
DoDragDropprotected
DoEndDockprotectedIst der Dispatcher für das Ereignis OnEndDock.
DoEndDragprotectedIst der Dispatcher für das Ereignis OnEndDrag.
DoGestureprotectedVerarbeitet die unbehandelten Gestenereignisse.
DoGetGestureOptionsprotectedGibt die interaktiven Gesten und ihre Optionen zurück.
DoMouseWheelprotectedVerarbeitet eine Drehung des Mausrads.
DoMouseWheelDownprotectedIst der Dispatcher für das Ereignis OnMouseWheelDown.
DoMouseWheelUpprotectedIst der Dispatcher für das Ereignis OnMouseWheelUp.
DoStartDockprotectedIst der Dispatcher für das Ereignis OnStartDock.
DoStartDragprotected
DragCanceledprotectedStellt die Schnittstelle für eine Methode bereit, die auf das Abbrechen einer Drag&Drop- oder Drag&Dock-Operation reagiert.
DragDroppublicFührt Anweisungen aus und generiert ein OnDragDrop-Ereignis.
DraggingpublicGibt an, ob das Steuerelement gezogen wird.
DragOverprotected
DrawBackgroundprotectedZeigt im Steuerelement eine Hintergrundgrafik an.
DrawDesignFocusprotected
DrawDragDockImageprotectedZeichnet das Andockbild für das Steuerelement.
DrawDragDropPointprotected
DrawGlyphprotectedGibt in einem Steuerelement ein Symbol aus.
DrawLargeGlyphprotectedZeichnet ein großes Symbol auf das Steuerelement.
DrawSeparatorprotected
DrawShadowedTextprotectedZeichnet einen Text und dessen Schatten auf das Steuerelement.
DrawTextprotectedZeigt Text auf dem Steuerelement an.
DrawTextBiDiModeFlagspublicGibt die Textflags zurück, welche die aktuellen Einstellungen der Eigenschaft BiDiMode angeben.
DrawTextBiDiModeFlagsReadingOnlypublicLiefert das hinzuzufügende Textflag zurück, das angibt, ob der Text des Steuerelements von links nach rechts ausgegeben wird.
EndDragpublicBeendet das Ziehen des Steuerelements.
EndFunctionInvokepublicBlockiert den Aufrufer, bis das angegebene ASyncResult fertiggestellt ist.
EndInvokepublicBlockiert den Aufrufer, bis das angegebene ASyncResult fertiggestellt ist.
EqualspublicÜberprüft, ob die aktuelle Instanz und der Obj-Parameter gleich sind.
EraseDragDockImageprotectedLöscht die Andockgrafik des Steuerelements.
ExecuteActionpublicFührt eine Aktion aus.
FieldAddresspublicLiefert die Adresse eines als published deklarierten Objektfeldes.
FindComponentpublicGibt an, ob der Komponente eine bestimmte Komponente untergeordnet ist.
FindImageListprotected
FreepublicLöst die Instanz eines Objekts auf und gibt nötigenfalls den zugehörigen Speicher frei.
FreeInstancepublicGibt den Speicherbereich frei, der mit einem vorangegangenen Aufruf der Methode NewInstance reserviert wurde.
FreeNotificationpublicStellt sicher, dass AComponent von der bevorstehenden Freigabe der Komponente benachrichtigt wird.
FreeOnReleasepublicGibt die Schnittstellenreferenz für Komponenten frei, die aus COM-Klassen erstellt wurden.
GetActionprotected
GetActionLinkClassprotectedGibt die Klasse der Aktionsverknüpfung zurück, die der Steuerelementklasse zugeordnet ist.
GetAllocatedWindowHandleprotected
GetChildOwnerprotectedGibt den Eigentümer einer untergeordneten Komponente zurück, die aus einem Stream gelesen wird.
GetChildParentprotectedGibt den Vorfahr oder, wenn ein solcher nicht existiert, den Eigentümer einer untergeordneten Komponente zurück, die aus einem Stream gelesen wird.
GetChildrenprotectedZählt alle untergeordneten Komponenten auf.
GetClientOriginprotectedGibt die Bildschirmkoordinaten der linken oberen Ecke der Komponente zurück.
GetClientRectprotectedGibt ein Rechteck zurück, das den Client-Bereich des Steuerelements definiert.
GetControlsAlignmentpublicGibt die Textausrichtung innerhalb des Steuerelements an.
GetCurrentPPIprotected
GetDeltaStreamsprotected
GetDesignDpiprotected
GetDeviceContextprotectedLiefert einen Gerätekontext für das Steuerelement zurück.
GetDisposedprotected
GetDockEdgeprotectedGibt die Seite zurück, an der ein anderes Steuerelement angedockt werden soll, wenn es über das Steuerelement gezogen wird.
GetDragImagesprotectedGibt die Bilderliste des Steuerelements zurück, in der das Bild enthalten ist, das während des Ziehens angezeigt werden soll.
GetDragModeprotectedGibt den Wert der Eigenschaft DragMode zurück.
GetEnabledprotectedGibt den Wert der Eigenschaft Enabled zurück.
GetEnumeratorpublicGibt einen TComponentEnumerator zurück.
GetFloatingprotectedLiefert den Wert der Eigenschaft Floating.
GetFloatingDockSiteClassprotectedGibt die für das Steuerelement verwendete Klasse zurück, wenn es frei platzierbar ist.
GetHashCodepublicGibt einen Integerwert zurück, der den Hash-Code enthält.
GetIDsOfNamesprotectedOrdnet ein einzelnes Element und eine optionale Argumentmenge einer korrespondierenden Menge von Integer-Dispatch-Bezeichnern (dispIDs) zu.
GetImageSizeprotected
GetInterfacepublicErmittelt eine angegebene Schnittstelle.
GetInterfaceEntrypublicLiefert den Eintrag für eine bestimmte, in einer Klasse implementierte Schnittstelle zurück.
GetInterfaceTablepublicGibt einen Zeiger auf eine Struktur zurück, die alle für eine bestimmte Klasse definierten Schnittstellen enthält.
GetNamePathpublicGibt einen vom Objektinspektor verwendeten String zurück.
GetObserversprotectedGetter-Methode von Observers.
GetOwnerprotectedGibt den Eigentümer einer Komponente zurück.
GetPaletteprotectedGibt das Handle der Palette für das Steuerelement zurück.
GetParentComponentpublicGibt das übergeordnete Objekt des Steuerelements zurück.
GetParentCurrentDpiprotected
GetPopupMenuprotectedGibt das dem Steuerelement zugeordnete Popup-Menü zurück.
GetSeparatorprotected
GetShowCaptionprotected
GetShowShortCutprotected
GetSystemMetricspublic
GetTextBufpublicRuft den Text des Steuerelements ab, kopiert diesen in einen Puffer und liefert die Anzahl der kopierten Zeichen zurück.
GetTextLenpublicLiefert die Länge des Textes im Steuerelement zurück.
GetTypeInfoprotectedErmittelt die Typinformationen für ein Objekt.
GetTypeInfoCountprotectedGibt die Anzahl der Typinformations-Schnittstellen zurück, die ein Objekt bereitstellt (entweder 0 oder 1).
HasGlyphprotected
HasParentpublicGibt an, ob das Steuerelement ein übergeordnetes Objekt hat.
HidepublicMacht das Steuerelement unsichtbar.
InheritsFrompublicLegt die Art der Beziehung zwischen zwei Objekttypen fest.
InitiateActionpublicRuft die Methode Update des Aktions-Clients auf, wenn das Steuerelement einem Client zugeordnet ist.
InitInstancepublicSetzt alle Speicherzellen in dem für ein neues Objekt reservierten Bereich auf Null und initialisiert den Zeiger auf die Tabelle der virtuellen Methoden der Instanz.
InsertComponentpublicMacht die Komponente zum Eigentümer einer bestimmten Komponente.
InstanceSizepublicGibt für jede Instanz des Objekttyps die Größe in Byte zurück.
InvalidatepublicAktualisiert das Steuerelement auf dem Bildschirm.
InvokeprotectedStellt den Zugriff auf die Eigenschaften und Methoden eines Automatisierungsobjekts bereit, wenn die Komponente als Container für ein Automatisierungsobjekts dient.
IsCheckedprotected
IsGroupedprotected
IsImplementorOfpublicGibt an, ob die Komponente eine bestimmte Schnittstelle implementiert.
IsRightToLeftpublicGibt an, ob die Leserichtung des Steuerelements von rechts nach links umgekehrt werden soll.
IsTouchPropertyStoredprotectedÜberprüft, ob eine der angegebenen Optionen von dem zugeordneten Touch-Manager gespeichert wurde.
KeyedpublicFührt als Reaktion auf ein Tastaturereignis die Funktion des Steuerelements aus.
LoadedprotectedInitialisiert das Steuerelement, nachdem es aus einem Stream geladen wurde.
ManualDockpublicDockt das Steuerelement an.
ManualFloatpublicHebt das Andocken des Steuerelements auf.
MethodAddresspublicGibt die Adresse einer Klassenmethode anhand des Namens zurück.
MethodNamepublicGibt den Namen einer Klassenmethode per Adresse zurück.
MouseActivateprotectedLöst das Ereignis TMouseActivateEvent aus.
MouseDownprotectedIst der Dispatcher für OnMouseDown-Ereignisse.
MouseMoveprotectedReagiert, wenn die Maus über das Steuerelement bewegt wird.
MouseUpprotectedIst der Dispatcher für das OnMouseUp-Ereignis.
MouseWheelHandlerpublicVerteilt Mausrad-Botschaften.
NewInstancepublicWeist für eine Instanz eines Objekttyps Speicher zu und gibt einen Zeiger auf die neue Instanz zurück.
NotificationprotectedReagiert auf Benachrichtigungen über das Erstellen oder Freigeben von Komponenten.
ObserverAddedprotected
operator ()publicC++-Umwandlung eines TComponent-Objekts entweder in eine System.Classes.IInterfaceComponentReference-Instanz oder in eine System.IInterface-Instanz.
Paintprotected
PaletteChangedprotectedReagiert auf Änderungen der Systempalette, indem sie die Palette des Steuerelements realisiert.
PaletteCreatedprotectedWird beim Einfügen einer Komponente aus der Komponentenpalette aufgerufen.
ParentToClientpublicKonvertiert Parent- in Client-Koordinaten.
PerformpublicReagiert, als ob das Steuerelement eine bestimmte Windows-Botschaft erhalten hat.
PositionChangedprotectedÄndert die Position des Steuerelements.
PositionDockRectprotectedPositioniert das Andockrechteck entsprechend des aktuellen Drag&Dock-Status.
QualifiedClassNamepublicGibt den qualifizierten Namen der Klasse zurück.
QueryInterfaceprotectedGibt eine Referenz auf ein angegebenes Interface zurück, wenn die aktuelle Komponente dieses Interface unterstützt.
ReadStateprotectedBereitet das Steuerelement auf das Lesen seiner Eigenschaftswerte aus einem Stream vor.
ReferenceInterfacepublicErstellt oder entfernt die internen Verknüpfungen, die zu einer Benachrichtigung der Komponente führen, wenn das implementierende Objekt einer bestimmten Schnittstelle freigegeben wird.
RefreshpublicAktualisiert das Steuerelement auf dem Bildschirm.
RemoveComponentpublicEntfernt eine angegebene Komponente aus der Komponentenliste.
RemoveFreeNotificationpublicDeaktiviert die Freigabebenachrichtigung, die von der Methode FreeNotification aktiviert wurde.
RemoveFreeNotificationsprotectedBenachrichtigt alle untergeordneten Komponenten über die unmittelbare Freigabe ihrer Eigentümerkomponente.
RepaintpublicVeranlasst das Steuerelement, sich selbst erneut zu zeichnen.
ReplaceDockedControlpublicDockt das Steuerelement an der Stelle an, an der bereits eine andere Komponente angedockt ist.
RequestAlignprotected
ResetUsageDataprotected
ResizeprotectedAntwortet auf eine Größenänderung des Steuerelements.
SafeCallExceptionpublicFängt Exceptions in Methoden ab, die mit der Aufrufkonvention safecall deklariert wurden.
ScaleConstraintsprotectedSkaliert die Werte der Eigenschaft Constraints in einem gegebenen Verhältnis.
ScaleForPPIpublic
ScaleMarginsprotectedSkaliert die Werte der Eigenschaft Margins in einem gegebenen Verhältnis.
ScreenToClientpublicWandelt die Bildschirmkoordinaten eines bestimmten Punktes in Client-Koordinaten um.
SendCancelModeprotectedBeendet den modalen Status des Steuerelements.
SendDockNotificationprotectedSendet eine Windows-Botschaft an den Andockstandort des Steuerelements.
SendToBackpublicBringt ein fensterorientiertes Steuerelement hinter alle anderen fensterorientierten Steuerelemente oder bringt ein nicht fensterorientiertes Steuerelement hinter alle anderen nicht fensterorientierten Steuerelemente.
SetActionClientprotected
SetAncestorprotectedEntfernt oder setzt den csAncestor-Status in der Eigenschaft ComponentState der Komponente.
SetAutoSizeprotectedSetzt den Wert der Eigenschaft AutoSize.
SetBiDiModeprotectedSetzt den bidirektionalen Modus des Steuerelements.
SetBoundspublicÄndert in einem Schritt die Eigenschaften Left, Top, Width und Height.
SetChildOrderprotectedLegt die visuelle Reihenfolge eines untergeordneten Steuerelements fest.
SetCustomHintprotectedWeist der Eigenschaft CustomHint einen Wert zu.
SetDesigningprotectedStellt sicher, dass bei den zur Entwurfszeit eingefügten Komponenten das Entwurfsmodus-Flag gesetzt ist.
SetDesignInstanceprotectedStellt sicher, dass bei den zur Entwurfszeit eingefügten Komponenten das Entwurfsmodus-Flag gesetzt ist.
SetDesignVisiblepublicMacht ein Steuerelement zur Entwurfszeit sichtbar.
SetDragModeprotectedLegt den Drag-Modus des Steuerelements fest.
SetDropPointprotected
SetEnabledprotectedSetzt den Wert der Eigenschaft Enabled.
SetGlyphLayoutprotected
SetInlineprotectedSetzt das csInline-Bit der Eigenschaft ComponentState.
SetNameprotectedLegt den Namen des Steuerelements fest.
SetParentprotectedLegt das übergeordnete Objekt des Steuerelements fest.
SetParentBiDiModeprotectedGibt an, ob das Steuerelement die Eigenschaft BiDiMode des übergeordneten Objekts verwendet.
SetParentComponentpublicLegt das übergeordnete Objekt des Steuerelements fest.
SetSelectedprotectedRepräsentiert die Setter-Methode für die Eigenschaft Selected.
SetStyleElementsprotected
SetSubComponentpublicBestimmt, ob die Komponente eine Unterkomponente ist.
SetTextBufpublicLegt den Text des Steuerelements fest.
SetZOrderprotectedÄndert die Position des Steuerelements in der Komponentenliste seines übergeordneten Objekts und damit auch seine Bildschirmposition.
ShowpublicMacht ein Steuerelement sichtbar.
ToStringpublicGibt einen String zurück, der den Klassennamen enthält.
UnitNamepublicGibt den Namen der Unit zurück, in der die Klasse definiert ist.
UnitScopepublicGibt den Unit-Gültigkeitsbereich der Klasse zurück.
UpdatepublicBearbeitet alle anstehenden Zeichenbotschaften.
UpdateActionpublicAktualisiert den Status einer Aktion.
UpdateBoundsRectprotectedÄndert die Eigenschaften Top, Left, Width und Height des Steuerelements, aktualisiert aber nicht seine Bildschirmgrafik und umgeht alle Größenänderungsereignisse.
UpdatedprotectedLöscht das Flag csUpdating der Eigenschaft ComponentState, wenn die Aktualisierung der Komponente beendet ist.
UpdateExplicitBoundsprotectedVersucht, die Werte der expliziten Begrenzungen des Steuerelements mit den aktuellen Werten zu aktualisieren.
UpdateRegistryprotectedStellt die Schnittstelle für eine Methode bereit, die der Registrierung Typbibliotheks- und Versionsinformationen für Komponenten hinzufügt, die COM-Schnittstellen implementieren.
UpdateSelectionprotected
UpdateStyleElementsprotectedWird aufgerufen, wenn die Eigenschaft StyleElements geändert wird.
UpdateTextBoundsprotected
UpdatingprotectedSetzt den Status csUpdating in die Eigenschaft ComponentState der Komponente.
UseRightToLeftAlignmentpublicGibt an, ob die Ausrichtung des Steuerelements von rechts nach links verlaufen soll.
UseRightToLeftReadingpublicGibt an, ob das Steuerelement den Lesemodus "von rechts nach links" verwendet wird.
UseRightToLeftScrollBarpublicGibt an, ob die vertikale Bildlaufleiste auf der linken Seite des Steuerelements angezeigt wird.
ValidateContainerprotectedPrüft, ob ein Objekt in einen Container eingefügt werden kann.
ValidateInsertprotectedStellt die Schnittstelle für eine Methode dar, die eine untergeordnete Komponente vor dem Einfügen überprüft.
ValidateRenameprotectedStellt sicher, dass die Änderung des Namens einer untergeordneten Komponente keinen Namenskonflikt erzeugt.
VisibleChangingprotectedStellt die Schnittstelle für eine Methode zum Ändern der Sichtbarkeit des Steuerelements bereit.
WMSetTextprotected
WndProcprotectedStellt spezielle Botschaftsreaktionen für das Steuerelement bereit.
WriteStateprotectedSchreibt den Status der Komponente.