API:Vcl.FileCtrl.TFileListBox

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vcl.StdCtrls.TCustomListBoxVcl.Controls.TCustomMultiSelectListControlVcl.Controls.TCustomListControlVcl.Controls.TWinControlVcl.Controls.TControlSystem.Classes.TComponentTFileListBox

Delphi

TFileListBox = class(TCustomListBox)

C++

class PASCALIMPLEMENTATION TFileListBox : public Vcl::Stdctrls::TCustomListBox

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
class public
Vcl.FileCtrl.pas
Vcl.FileCtrl.hpp
Vcl.FileCtrl Vcl.FileCtrl

Beschreibung

TCustomListBox ist die Basisklasse für Objekte, die Listen-Steuerelemente kapseln.

Vcl.FileCtrl.TFileListBox erbt von Vcl.StdCtrls.TCustomListBox. Der folgende Inhalt bezieht sich auf Vcl.StdCtrls.TCustomListBox.

TCustomListBox ist die Basisklasse für Objekte, die Listen-Steuerelemente kapseln.

TCustomListBox kapselt das Verhalten, das alle Listenfelder gemeinsam haben. Ein Listenfeld zeigt eine bildlauffähige Liste an, aus der der Benutzer einen oder mehrere Einträge auswählen kann. Listenfelder werden eingesetzt, um die Auswahl des Benutzers auf bestimmte Einträge zu beschränken. Einträge können zur Entwurfszeit und zur Laufzeit eingefügt werden.

Mit den von TCustomListBox eingeführten Methoden können Sie:

die Einträge der Liste anzeigen, sortieren, auswählen, bearbeiten und abfragen.

Owner-Draw-Listenfelder erzeugen, in denen Grafiken, wie z.B. Symbole und Bitmaps, angezeigt werden.

Listen erzeugen, die aus mehreren Spalten bestehen, und Listen, aus denen der Benutzer mehrere Einträge auswählen kann.

Standardmäßig werden die Einträge eines TCustomListBox-Objekts als Strings angezeigt. Sie sind in einem TStrings-Objekt gespeichert und können mit dessen Methoden angehängt, eingefügt oder gelöscht werden. Der folgende Code zeigt, wie ein neuer String an ein Listenfeld angehängt wird:

MyListBox.Items.Add('New item'); //Delphi

MyListBox->Items->Add("New item"); // C++

Nachkommen von TCustomListBox erben die grundlegende Funktionalität dieser Klasse. Einige Nachkommen verfügen auch über spezielle Merkmale und können mit Datei-, Verzeichnis-, Laufwerks- oder Datenbankinformationen verknüpft werden. Mit Hilfe dieser Listenfelder können Sie die betreffenden Informationen auf einfache Weise abrufen und auflisten.

Ein Kombinationsfeld ist ein Listenfeld, das mit einem Eingabefeld verknüpft ist. Das Listenfeld kann auf unterschiedliche Art angezeigt werden. In einem Kombinationsfeld kann der Benutzer eigene Eingaben vornehmen oder die aufklappbare Liste verwenden, durch die im Formular Platz gespart wird.

Wenn eine Matrix oder eine baumähnliche Struktur dargestellt werden soll, bietet sich die Verwendung einer Listenansicht oder eines Baumdiagramms an. Mit diesen Steuerelementen können Sie Einträge unter verschiedenen Spaltenüberschriften oder in expandierbaren Zeilen gruppieren.

Siehe auch