FMX.Ani.TAnimation.Loaded

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure Loaded; override;

C++

virtual void __fastcall Loaded();

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
protected
FMX.Ani.pas
FMX.Ani.hpp
FMX.Ani TAnimation

Beschreibung

Initialisiert die Komponente, nachdem die Formulardatei in den Speicher geladen wurde.

FMX.Ani.TAnimation.Loaded erbt von System.Classes.TComponent.Loaded. Der folgende Inhalt bezieht sich auf System.Classes.TComponent.Loaded.

Initialisiert die Komponente, nachdem die Formulardatei in den Speicher geladen wurde.

Rufen Sie die als protected deklarierte Methode Loaded nicht auf. Loaded wird vom Streaming-System aufgerufen, nachdem das übergeordnete Formular aus einem Stream gelesen wurde.

Loaded ermöglicht einer Komponente, sich selbst zu initialisieren, nachdem alle ihre Teile aus einem Stream geladen wurden. Wenn das Streaming-System ein Formular oder Datenmodul aus der entsprechenden Formulardatei lädt, erstellt es zuerst mit Hilfe des zugehörigen Konstruktors die Formularkomponente und initialisiert dann deren Eigenschaften mit den ausgelesenen Werten. Nachdem alle Eigenschaftswerte aller Komponenten gelesen wurden, ruft das Streaming-System Loaded für jede Komponente in der Reihenfolge auf, in der die Steuerelemente erzeugt wurden. Dadurch haben die Komponenten die Möglichkeit, alle Daten zu initialisieren, die von Werten anderer Komponenten abhängig sind.

Hinweis: Alle Referenzen auf gleichrangige Komponenten werden vor dem Aufruf von Loaded aufgelöst. Zeiger auf gleichrangige Komponenten, die aus einem Stream gelesen wurden, können frühestens in diesem Aufruf von Loaded verwendet werden.

Die Implementierung von Loaded in der Klasse TComponent löscht das Flag csLoading in der Eigenschaft ComponentState und gibt dadurch an, dass die Komponente nicht mehr geladen wird.

Warnung: Die Methode Loaded kann für geerbte Formulare mehrere Male aufgerufen werden. Sie wird jedes Mal aufgerufen, wenn eine Vererbungsebene eingelesen wird. Weisen Sie in einer überschriebenen Loaded-Methode keinen Speicher zu, ohne vorher zu überprüfen, ob der Speicher nicht bereits bei einem früheren Aufruf zugewiesen wurde.

Siehe auch