Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

FMX.Graphics.TFont.Size

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property Size: Single read FSize write SetSize stored IsSizeStored nodefault;

C++

__property float Size = {read=FSize, write=SetSize, stored=IsSizeStored};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property published
FMX.Graphics.pas
FMX.Graphics.hpp
FMX.Graphics TFont

Beschreibung

Die Höhe der Schriftart in Punkt.

Mit Size wird die Textgröße angegeben. Die Größe umfasst die Oberlänge und die Unterlänge über bzw. unter der Grundlinie.

Die Schriftgröße wird in Punkt, 72 pro Zoll, ausgedrückt. Bei OS X entspricht der Punktwert den Pixeln, weil die Anzeigevoreinstellung 72 Punkt (oder Pixel) pro Zoll (DPI, Dots Per Inch) beträgt. Bei Windows wird die Größe des Texts (auf Ebene der DirectWrite-API) in geräteunabhängigen Pixeln (DIPs, Device-Independent Pixels), 96 pro Zoll, angegeben und die Anzeigevoreinstellung beträgt auch 96 DPI. In beiden Fällen gibt es also eine Eins-zu-eins-Entsprechung zwischen den Größeneinheiten der Schriftart und der Bildschirmauflösung. Unter Windows und OS X hat der Text dieselbe Höhe. (Wie die Schriftart von der jeweiligen Plattform angezeigt wird, kann feine Unterschiede verursachen.)

Angenommen, die Eigenschaft Size der Schriftart ist 24. Unter Windows repräsentieren 24 DIPs eine Höhe von 24/96 oder 1/4 Zoll. Bei einer Bildschirmauflösung von 96 DPI sind 1/4 Zoll 24 Pixel. Unter OS X repräsentieren 24 Punkt eine Höhe von 24/72 oder 1/3 Zoll. Bei 72 DPI sind 1/3 Zoll 24 Pixel.

Ein in Punkt angegebener Text mit demselben numerischen Wert wird unter Windows größer angezeigt. Bei 96 DPI repräsentieren beispielsweise 24 Punkt eine Höhe von 32 Pixel.

Siehe auch


Codebeispiele

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz