Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

FMX.Memo.TMemo

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

FMX.Memo.TCustomMemoFMX.ScrollBox.TCustomPresentedScrollBoxFMX.Controls.Presentation.TPresentedControlFMX.Controls.TStyledControlFMX.Controls.TControlFMX.Types.TFmxObjectSystem.Classes.TComponentTMemo

Delphi

TMemo = class(TCustomMemo)

C++

class PASCALIMPLEMENTATION TMemo : public TCustomMemo

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
class public
FMX.Memo.pas
FMX.Memo.hpp
FMX.Memo FMX.Memo


Beschreibung

TMemo ist ein mehrzeiliges Texteingabe-Steuerelement, das einen Textbildlauf bereitstellt.

Mit TMemo platzieren Sie ein mehrzeiliges Standardeingabefeld in einem Formular. In Felder dieser Art kann der Benutzer mehrere Zeilen Text eingeben. Sie eignen sich für die Darstellung von großen Textmengen.

Der Text in Memo-Steuerelementen kann insgesamt oder zeilenweise bearbeitet werden.

Die Merkmale des Textes in Memo-Steuerelementen können beispielsweise mit Font, FontColor oder CharCase geändert werden.

Die an einem Memo-Steuerelement vorgenommenen Änderungen können mit Eigenschaften, wie ReadOnly, Enabled oder MaxLength, beschränkt werden.

Wenn TMemo nicht den Fokus besitzt, wird kein Auswahlrechteck gezeichnet, selbst wenn der Benutzer Text markiert hat. Mit der Eigenschaft SelText können Sie überprüfen, ob Text markiert ist.

Hinweis: Wenn die Anzahl der Zeilen in einem Steuerelement die aktuell im Steuerelement angezeigten übersteigt, dann können Sie mit einer Bildlaufleiste durch den Text im Steuerelement blättern. Unter Windows wird die Bildlaufleiste standardmäßig angezeigt. Unter OS X wird die Bildlaufleiste nicht standardmäßig angezeigt. Unter OS X erscheint die Bildlaufleiste, wenn Sie versuchen, mit dem Mausrad durch den Text zu blättern. Damit die Bildlaufleiste standardmäßig angezeigt wird, wählen Sie im Objektinspektor das Memo-Steuerelement aus und setzen AutoHide auf False.

Siehe auch

Codebeispiele

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz