Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

FMX.Objects.TImage

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

FMX.Controls.TControlFMX.Types.TFmxObjectSystem.Classes.TComponentSystem.Classes.TPersistentSystem.TObjectTImage

Delphi

TImage = class(TControl, IBitmapObject, IMultiResBitmapObject)

C++

class PASCALIMPLEMENTATION TImage : public Fmx::Controls::TControl

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
class public
FMX.Objects.pas
FMX.Objects.hpp
FMX.Objects FMX.Objects

Beschreibung

TImage definiert 2D-Bildkomponenten. Die Klasse ist von TControl abgeleitet und kann in Stilen zum Erstellen von Steuerelementen verwendet werden.

Mit TImage zeigen Sie eine Grafik auf einem Steuerelement an.

Mit der Eigenschaft MultiResBitmap geben Sie die Gruppe der Bitmaps mit Mehrfachauflösung an; das geeignetste davon wird als Bild auf diesem TImage-Steuerelement angezeigt. Auf dem TImage-Steuerelement wird das Bitmap-Element mit der Skalierung angezeigt, die am besten für die Auflösung des Geräts geeignet ist. Bei der Eigenschaft Bitmap können Sie nachsehen, mit welchem Algorithmus das am besten geeignete Bitmap-Element ermittelt wird.

Die Liste der unterstützten Bildformate finden Sie unter TBitmapCodecManager.

Mit der Eigenschaft WrapMode können Sie angeben, ob und wie das Bitmap-Bild für das Rendern der TImage-Oberfläche wiederholt und positioniert bzw. dessen Größe geändert werden soll.

Beachten Sie bitte: Wenn BitmapMargins angegeben ist, dann wird WrapMode ignoriert.

Siehe auch

Codebeispiele

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz