Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

FMX.Objects3D.TMesh

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

FMX.Objects3D.TCustomMeshFMX.Objects3D.TShape3DFMX.Controls3D.TControl3DFMX.Types.TFmxObjectSystem.Classes.TComponentSystem.Classes.TPersistentSystem.TObjectTMesh

Delphi

TMesh = class(TCustomMesh)

C++

class PASCALIMPLEMENTATION TMesh : public TCustomMesh

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
class public
FMX.Objects3D.pas
FMX.Objects3D.hpp
FMX.Objects3D FMX.Objects3D


Beschreibung

Hinweis: Das Rendering-System hat sich geändert. Um Abwärtskompatibilität sicherzustellen, verwenden Sie Original als Einpassungsmodus Ihres Netzes.

Repräsentiert eine 3D-Form, die angepasst werden kann.

Die Klasse TMesh veröffentlicht eine Reihe von Eigenschaften von ihrem Vorfahren, TCustomMesh, damit Sie in der IDE zur Entwurfszeit mit dem Objektinspektor neue 3D-Formen entwerfen können.

Mit der Eigenschaft Data legen Sie die Punkte, die Senkrechten und Texturen für jeden Punkt sowie die Reihenfolge fest, in der die resultierenden Dreiecke gezeichnet werden sollen. Die entworfene Form wird mit dem in der Eigenschaft MaterialSource angegebenen Material gefüllt. Wenn kein Material angegeben ist, wird die Form mit roter Farbe gefüllt.

Customized TMesh.png

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz