Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

System.Classes.TStrings.Names

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property Names[Index: Integer]: string read GetName;

C++

__property System::UnicodeString Names[int Index] = {read=GetName};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property public
System.Classes.pas
System.Classes.hpp
System.Classes TStrings

Beschreibung

Gibt den Namensbestandteil von Strings zurück, die Namens-/Wertepaare sind.

Wenn die String-Liste des TStrings-Objekts Strings mit Namens-/Wertepaaren enthält, können Sie mit Names auf den Namensbestandteil eines Strings zugreifen. Names ist der Namensbestandteil des Strings an der Position Index; 0 ist dabei der erste String, 2 der zweite usw.. Wenn der String kein Namens-/Wertepaar ist, enthält Names einen leeren String.

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz