Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

System.Generics.Collections.TDictionary.Add

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure Add(const Key: TKey; const Value: TValue);

C++

void __fastcall Add(const TKey Key, const TValue Value);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
public
System.Generics.Collections.pas
System.Generics.Collections.hpp
System.Generics.Collections TDictionary

Beschreibung

Fügt ein Schlüssel/Wertepaar hinzu.

Add fügt dem Dictionary einen Schlüssel und den zugehörigen Wert hinzu. Der Schlüssel und der Wert können nil sein.

Wenn der Schlüssel im Dictionary bereits vorhanden ist, wird eine Exception ausgelöst.

Ein OnKeyNotify- und ein OnValueNotify-Ereignis zeigen an, dass dem Dictionary ein Eintrag hinzugefügt wurde.

Die Eigenschaft Items führt alle Dictionary-Einträge auf. Durch direktes Indizieren der Eigenschaft Items lassen sich auch Werte setzen und abrufen. Zum Beispiel können Sie einen Wert folgendermaßen setzen:

Items[key] := value;

Wird ein Wert auf diese Weise gesetzt, wird der Wert für einen vorhandenen Schlüssel überschrieben, aber keine Exception ausgelöst.

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz