Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TControl.Create

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

constructor Create(AOwner: TComponent); override;

C++

__fastcall virtual TControl(System::Classes::TComponent* AOwner);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
constructor public
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TControl

Beschreibung

Erstellt eine Instanz von TControl.

Der Konstruktor Create erstellt und initialisiert eine Instanz von TControl. Erstellen Sie mit Create keine direkten Instanzen von TControl. Die Klasse dient ausschließlich als Basisklasse, von der andere Klassen abgeleitet werden. Create sollte nur zur Instantiierung der abgeleiteten Klassen aufgerufen werden.

Create ruft den Konstruktor der übergeordneten Klasse auf und initialisiert das Steuerelement.

Beim Überschreiben von Create muss zuerst die geerbte Version von Create aufgerufen werden. Anschließend können Sie mit der Initialisierung der Komponente fortfahren. Geben Sie bei der Deklaration unbedingt die Direktive override an.

Anmerkung:  Wenn im Konstruktor eines Steuerelements Ressourcen oder Speicher zugewiesen werden, müssen Sie auch den Destruktor überschreiben, um diese wieder freizugeben.

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz