Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TWinControl.ImeMode

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property ImeMode: TImeMode read FImeMode write FImeMode default imDontCare;

C++

__property TImeMode ImeMode = {read=FImeMode, write=FImeMode, default=3};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property protected
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TWinControl

Beschreibung

Bestimmt das Verhalten des Eingabemethodeneditors (IME).

Weisen Sie ImeMode einen Wert zu, um zu konfigurieren, wie ein IME Tastenbetätigungen des Benutzers verarbeitet. Ein IME ist ein Eingabe-Tool für asiatische Sprachzeichen. Er fängt alle Tastatureingaben ab, wandelt sie in einem Konvertierungsfenster in asiatische Zeichen um und sendet die konvertierten Zeichen oder Strings an die Anwendung.

ImeMode ermöglicht einem Steuerelement die Beeinflussung des Typs der vom IME durchgeführten Konvertierung, damit das Resultat der vom Steuerelement erwarteten Eingabe entspricht. Ein Steuerelement, das nur numerische Eingaben entgegennimmt, kann beispielsweise den Wert imClose für ImeMode angeben, da in diesem Fall keine Konvertierung erforderlich ist.

Anmerkung:  Der Wert von ImeMode ist nur relevant, wenn das Steuerelement den Fokus erhält. Soll der Wert von ImeMode geändert werden, während das Steuerelement bereits den Eingabefokus hat, verwenden Sie die Methode SetIme.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz