Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.DBCtrls.DBUseRightToLeftAlignment

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

function DBUseRightToLeftAlignment(AControl: TControl; AField: TField): Boolean;

C++

extern DELPHI_PACKAGE bool __fastcall DBUseRightToLeftAlignment(Vcl::Controls::TControl* AControl, Data::Db::TField* AField);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function public
Vcl.DBCtrls.pas
Vcl.DBCtrls.hpp
Vcl.DBCtrls Vcl.DBCtrls

Beschreibung

Gibt an, ob die Ausrichtung eines datensensitiven Steuerelements von rechts nach links umgekehrt wurde.

Mit DBUseRightToLeftAlignment ermitteln Sie, ob das Steuerelement von rechts nach links ausgerichtet ist. Diese Information kann beim Zeichnen des Steuerelements oder beim Reagieren auf Mausereignisse verwendet werden.

DBUseRightToLeftAlignment gibt für Sprachtreiber des Mittleren Ostens true zurück, wenn die Eigenschaft BiDiMode den Wert bdRightToLeft hat. Andernfalls wird false zurückgegeben.

AControl ist das datensensitive Steuerelement, das überprüft werden soll.

AField enthält das Feld, das dem in AControl angegebenen Steuerelement zugehörig ist. Der Parameter AField ist erforderlich, damit DBUseRightToLeftAlignment auch für Steuerelemente wie z.B. TDBLookupComboBox eingesetzt werden kann, die das Listenfeld und nicht das Zielfeld zur Festsetzung der Ausrichtung verwenden.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz