Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.DBCtrls.TDBCheckBox

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vcl.StdCtrls.TCustomCheckBoxVcl.StdCtrls.TButtonControlVcl.Controls.TWinControlVcl.Controls.TControlSystem.Classes.TComponentSystem.Classes.TPersistentSystem.TObjectTDBCheckBox

Delphi

TDBCheckBox = class(TCustomCheckBox)

C++

class PASCALIMPLEMENTATION TDBCheckBox : public Vcl::Stdctrls::TCustomCheckBox

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
class public
Vcl.DBCtrls.pas
Vcl.DBCtrls.hpp
Vcl.DBCtrls Vcl.DBCtrls

Beschreibung

TDBCheckBox ist ein datensensitives Steuerelement, mit dem Benutzer einen einzelnen Wert aktivieren oder deaktivieren können.

Mit TDBCheckBox können Sie ein datensensitives Kontrollkästchen in ein Formular einfügen. Ein Kontrollkästchen bietet dem Benutzer eine Option an. Er kann das Feld markieren, um die Option zu aktivieren, oder die Markierung aufheben, um die Option zu deaktivieren. Ein Datenbank-Kontrollkästchen (TDBCheckBox) ähnelt einem normalen Kontrollkästchen (TCheckBox), korrespondiert aber mit den Daten eines bestimmten Feldes einer Datenmenge. Da Datenbank-Kontrollkästchen nur zwei Zustände repräsentieren können (markiert und nicht markiert), eigenen sie sich besonders für boolesche Werte. Sie können aber auch verwendet werden, um Werte von beliebigen Feldern in zwei logische Gruppen aufzuteilen.

Wenn die datensensitiven Eigenschaften von TDBCheckBox nicht benötigt werden, verwenden Sie stattdessen ein gewöhnliches Kontrollkästchen (TCheckBox), um Systemressourcen zu sparen.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz