Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.DBCtrls.TDBLookupControl

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vcl.Controls.TCustomControlVcl.Controls.TWinControlVcl.Controls.TControlSystem.Classes.TComponentSystem.Classes.TPersistentSystem.TObjectTDBLookupControl

Delphi

TDBLookupControl = class(TCustomControl)

C++

class PASCALIMPLEMENTATION TDBLookupControl : public Vcl::Controls::TCustomControl

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
class public
Vcl.DBCtrls.pas
Vcl.DBCtrls.hpp
Vcl.DBCtrls Vcl.DBCtrls

Beschreibung

TDBLookupControl ist eine Basisklasse für Steuerelemente, die dem Benutzer Listen mit Lookup-Einträgen zur Verfügung stellen. Mit diesen Einträgen können Felder ausgefüllt werden, die Daten aus einer anderen Datenmenge benötigen.

Verwenden Sie TDBLookupControl als Basisklasse für Steuerelemente, die dem Benutzer das Eingeben eines Feldwertes durch Auswählen des entsprechenden Wertes aus einer anderen Datenmenge ermöglichen. TDBLookupComboBox- und TDBLookupListBox-Steuerelemente sind von TDBLookupControl abgeleitet und bieten dem Benutzer die automatischen Lookup-Möglichkeiten der Klasse TDBLookupControl.

Erzeugen Sie keine Instanzen von TDBLookupControl. Leiten Sie stattdessen eine neue Klasse von TDBLookupControl an, um dem Benutzer Lookup-Werte anzuzeigen.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz