Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.DBCtrls.TDBRichEdit

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vcl.ComCtrls.TCustomRichEditVcl.StdCtrls.TCustomMemoVcl.StdCtrls.TCustomEditVcl.Controls.TWinControlVcl.Controls.TControlSystem.Classes.TComponentSystem.Classes.TPersistentSystem.TObjectTDBRichEdit

Delphi

TDBRichEdit = class(TCustomRichEdit)

C++

class PASCALIMPLEMENTATION TDBRichEdit : public Vcl::Comctrls::TCustomRichEdit

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
class public
Vcl.DBCtrls.pas
Vcl.DBCtrls.hpp
Vcl.DBCtrls Vcl.DBCtrls


Beschreibung

TDBRichEdit repräsentiert ein mehrzeiliges Eingabefeld, in dem der Inhalt eines RTF-Memofeldes einer Datenmenge angezeigt und bearbeitet werden kann.

Ein TDBRichEdit-Objekt ermöglicht die Bearbeitung des Inhalts eines Datenbankfeldes in einem RTF-Eingabefeld. TDBRichEdit umfasst die Eigenschaften und Methoden, mit denen formatierter Text eingegeben und verarbeitet werden kann. Allerdings sind in TDBRichEdit keine Dialogfeldelemente enthalten, über die der Benutzer auf diese Formatmerkmale zugreifen kann. Die entsprechende Benutzeroberfläche muss von der Anwendung implementiert werden. Eine Reihe vordefinierter Standardaktionen, die gebräuchliche Formatierungsaufgaben ausführen, arbeiten mit RTF-Eingabefeldern zusammen.

Die Eigenschaft Text enthält den Inhalt des TDBRichEdit-Feldes. Wie andere datensensitive Steuerelemente setzt TDBRichEdit die Datenquelle automatisch in den Bearbeitungsmodus, wenn der Wert der Eigenschaft Text verändert wird. Wenn jedoch nur die Formatierung des Textes geändert wird, der Text selbst aber unverändert bleibt, muss die Anwendung die Datenquelle explizit in den Bearbeitungsmodus setzen, damit Änderungen gespeichert werden. Dies sollte als Teil der Benutzerschnittstelle für TDBRichEdit implementiert werden.

Für die Darstellung von Feldern ohne Formatierungsinformationen bieten sich TDBMemo oder TDBEdit an.

Wenn die datensensitiven Eigenschaften von TDBRichEdit nicht benötigt werden, verwenden Sie stattdessen ein RTF-Eingabefeld, um Systemressourcen zu sparen.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz