FMX.StdCtrls.TTrackBar.StyleLookup

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property StyleLookup: string read FStyleLookup write SetStyleLookup default 0;

C++

__property StyleLookup = {default=0};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property published
FMX.StdCtrls.pas
FMX.StdCtrls.hpp
FMX.StdCtrls TTrackBar

Beschreibung

Gibt den Namen des Ressourcenobjekts an, mit dem das aktuelle TStyledControl verknüpft ist.

FMX.StdCtrls.TTrackBar.StyleLookup erbt von FMX.Controls.TStyledControl.StyleLookup. Der folgende Inhalt bezieht sich auf FMX.Controls.TStyledControl.StyleLookup.

Gibt den Namen des Ressourcenobjekts an, mit dem das aktuelle TStyledControl verknüpft ist.

StyleLookup ist für die neu eingeführten Metropolis-UI-Stile besonders hilfreich. Metropolis-UI-Stile enthalten viele Stile für Schaltflächen, Bereiche, Listen und andere Steuerelemente. Jedes Steuerelement verfügt über einen Standardstil, Sie können aber auch andere Stile auswählen, die für die Klasse eines Steuerelements zugreifbar sind. Mit der Eigenschaft StyleLookup wird ein solcher zusätzlicher Stil festgelegt. Im Objektinspektor können Sie in der Eigenschaft StyleLookup den Namen eines zusätzlichen Stils für das Steuerelement (wie z.B. searchbuttontext) aus dem in TStyleBook geladenen allgemeinen Stil oder aus dem Standardstil der verwendeten Plattform auswählen. Siehe StyleLookup-Unterstützung für Metropolis-UI-Steuerelemente.


Hinweis: Wenn Sie die StyleLookup-Eigenschaft eines Steuerelements in jedem Formular in der aktuellen Projektgruppe zur Entwurfszeit verwenden, können Sie auf jeden benutzerdefinierten Stil zugreifen, der in jeder TStyleBook-Komponente definiert ist, die in der aktuellen Projektgruppe verwendet wird. Das heißt, dass selbst wenn das Formular keine bestimmte TStyleBook-Komponente hat, Steuerelemente dieses Formulars die benutzerdefinierten Stile, die in dieser TStyleBook-Komponente definiert sind, verwenden können (wenn diese TStyleBook-Komponente in jedem Formular in der aktuellen Projektgruppe verwendet wird). Zur Entwurfszeit kann nur auf Stile im aktuellen Projekt, und nur nachdem ein Besitzer von TStyleBook, das diese Stile bereits enthält, bereits erstellt wurde, zugegriffen werden.

Siehe auch

Beispiel