FireDAC.Comp.Client.TFDMemTable.DetailFields

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property DetailFields: string read FDetailFields write FDetailFields default 0;

C++

__property DetailFields = {default=0};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property published
FireDAC.Comp.Client.pas
FireDAC.Comp.Client.hpp
FireDAC.Comp.Client TFDMemTable

Beschreibung

Ermittelt oder setzt die Felder in der Detaildatenmenge, anhand derer eine Haupt/Detailbeziehung mit der Datenmenge eingerichtet wird.

FireDAC.Comp.Client.TFDMemTable.DetailFields erbt von FireDAC.Comp.DataSet.TFDDataSet.DetailFields. Der folgende Inhalt bezieht sich auf FireDAC.Comp.DataSet.TFDDataSet.DetailFields.

Ermittelt oder setzt die Felder in der Detaildatenmenge, anhand derer eine Haupt/Detailbeziehung mit der Datenmenge eingerichtet wird.

Mit dem Wert der Eigenschaft DetailFields legen Sie eine durch Semikolon getrennte Liste mit den Feldnamen der Detaildatenmenge fest, die zum Einrichten einer Haupt/Detailbeziehung mit dieser Datenmenge verwendet wird.

Die Eigenschaft DetailFields eignet sich nur für parameterbasierte Haupt/Detailbeziehungen. Bei bereichsbasierten Beziehungen werden die indizierten Felder als Detail-Felderliste verwendet. Wenn DetailFields nicht explizit angegeben ist, werden die Feldnamen, die mit einer Abfrage in den Parameternamen übereinstimmen, als DetailFields-Wert verwendet.

DetailFields wird nur beim Einfügen eines neues Datensatzes in eine Detaildatenmenge zum Zuordnen von bestimmten Feldwerten verwendet. In dem Mechanismus, mit dem die Datensätze der Detaildatenmenge gefiltert werden, wird DetailFields nicht verwendet.

Siehe auch