Vcl.Controls.TControlAction.Visible

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property Visible: Boolean read FVisible write SetVisible default 1;

C++

__property Visible = {default=1};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property published
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TControlAction

Beschreibung

Legt fest, ob die Darstellung der Aktion sichtbar ist.

Vcl.Controls.TControlAction.Visible erbt von System.Actions.TContainedAction.Visible. Der folgende Inhalt bezieht sich auf System.Actions.TContainedAction.Visible.

Legt fest, ob die Darstellung der Aktion sichtbar ist.

Visible legt den Sichtbarkeitsstatus fest (True bedeutet sichtbar, False bedeutet nicht sichtbar).

Dieser Visible-Wert wird an einen Client der Aktion weitergegeben, wenn die IsVisibleLinked-Methode der Aktionsverknüpfung, die mit dem Client der Aktion verknüpft ist, True zurückgibt.

Wenn der Visible-Wert einer Aktion False ist und IsVisibleLinked einer Verknüpfung True zurückgibt, dann wird der Visible-Wert des Client (eines Steuerelements, Menüeintrags, usw.) auch auf False gesetzt, und dieser Client ist auch nicht sichtbar. Normalerweise gibt IsVisibleLinked einer Aktionsverknüpfung False zurück, wenn die Aktion zu TCustomViewAction gehört. Wenn jedoch die Aktion zu TAction gehört, dann gibt IsVisibleLinked einer Aktionsverknüpfung True zurück. Das bedeutet, dass TCustomViewAction verwendet wird, wenn eine sichtbare Darstellung von Clients von Aktionen, die Visible auf True gesetzt haben, bereitgestellt wird.

Siehe auch