Vcl.FileCtrl.TDirectoryListBox.OnMouseMove

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property OnMouseMove: TMouseMoveEvent read FOnMouseMove write FOnMouseMove;

C++

__property OnMouseMove;

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
event published
Vcl.FileCtrl.pas
Vcl.FileCtrl.hpp
Vcl.FileCtrl TDirectoryListBox

Beschreibung

Tritt ein, wenn der Benutzer den Mauszeiger verschiebt, während sich dieser über einem Steuerelement befindet.

Vcl.FileCtrl.TDirectoryListBox.OnMouseMove erbt von Vcl.Controls.TControl.OnMouseMove. Der folgende Inhalt bezieht sich auf Vcl.Controls.TControl.OnMouseMove.

Tritt ein, wenn der Benutzer den Mauszeiger verschiebt, während sich dieser über einem Steuerelement befindet.

In einer Ereignisbehandlungsroutine für OnMouseMove können Sie bestimmte Aktionen durchführen, wenn der Mauszeiger über dem Steuerelement verschoben wird, das aktuell Mausereignisse erhält.

Mithilfe des Parameters Shift der OnMouseMove-Ereignisbehandlungsroutine können Sie den Status der Sonder- und Maustasten bestimmen. Als Sondertasten gelten die Tasten UMSCHALT, STRG und ALT sowie Kombinationen aus Sonder- und Maustasten. X und Y geben die Pixel-Koordinaten der neuen Position des Mauszeigers im Client-Bereich von Sender an.

OnMouseMove ist eine Ereignisbehandlungsroutine des Typs Vcl.Controls.TMouseMoveEvent.

Siehe auch

Codebeispiele