Vcl.Tabs.TTabSet.Style

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property Style: TTabStyle read FStyle write SetTabStyle default tsStandard;

C++

__property TTabSetTabStyle Style = {read=FStyle, write=SetTabStyle, default=0};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property published
Vcl.Tabs.pas
Vcl.Tabs.hpp
Vcl.Tabs TTabSet

Beschreibung

Bestimmt, wie eine TTabSet-Komponente gezeichnet wird.

Register, die vom Eigentümer gezeichnet werden, können neben Strings auch andere Objekte anzeigen, beispielsweise Bilder. Diese Register erfordern allerdings einen höheren Programmieraufwand, weil die Anwendung Informationen darüber braucht, wie das Bild für jedes Register dargestellt werden muss.

Jedes Mal, wenn ein Element in einem vom Eigentümer gezeichneten Register angezeigt wird, treten zwei Ereignisse auf. Zuerst wird das Ereignis OnMeasureTab ausgelöst. In dessen Ereignisbehandlungsroutine können Sie den Code bereitstellen, der die benötigte Breite des Registers berechnet, damit der Text oder das Bild dargestellt werden kann. Nach dem Ereignis OnMeasureTab wird das Ereignis OnDrawTab ausgelöst. Dessen Behandlungsroutine zeichnet das Register und seinen Inhalt unter Verwendung der durch das Ereignis OnMeasureTab ermittelten Breite und der als Wert der Eigenschaft TabHeight angegebenen Höhe.

Anmerkung:  Der in der Unit tabs für die Eigenschaft Style definierte TTabStyle-Typ unterscheidet sich von dem in der Unit comctrls definierten TTabStyle-Typ Fügen Sie die Unit comctrls nicht in die uses-Klausel von Quelldateien ein, die TTabSet-Steuerelemente enthalten Dies könnte zu Compiler-Fehlern wegen der mangelnden Übereinstimmung der Typen führen.

Siehe auch