Vcl.Touch.Gestures.TGestureEngine.IsGesture

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

class function IsGesture(const Points: array of TPoint; Items: TGestureList;  GestureTypes: TGestureTypes; var EventInfo: TGestureEventInfo): Boolean;

C++

__classmethod bool __fastcall IsGesture(const System::Types::TPoint *Points, const int Points_High, System::Generics::Collections::TList__1<Vcl::Controls::TCustomGestureCollectionItem*>* Items, Vcl::Controls::TGestureTypes GestureTypes, Vcl::Controls::TGestureEventInfo &EventInfo);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function public
Vcl.Touch.Gestures.pas
Vcl.Touch.Gestures.hpp
Vcl.Touch.Gestures TGestureEngine

Beschreibung

Überprüft, ob eine angegebene Menge von Punkten eine wirkliche Geste identifiziert.

IsGesture ist eine statische Methode, die zum Vergleichen eines angegebenen Arrays mit einer Liste von Punkten verwendet wird. Wenn der von dem APoints-Parameter angegebenen Punkten-Array mit einer Geste in der Items-Liste übereinstimmt, gibt dann IsGesture true zurück und der EventInfo-Parameter wird mit relevanten Gesten-Informationen gefüllt. Der GestureTypes-Parameter legt die Typen der Gesten zum Vergleichen fest.

Siehe auch