Winapi.Messages.TWMMouse

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

  TWMMouse = record
    Msg: Cardinal;
    MsgFiller: TDWordFiller;
    Keys: Longint;
    KeysFiller: TDWordFiller;
    case Integer of
      0: (
        XPos: Smallint;
        YPos: Smallint;
        XYPosFiller: TDWordFiller;);
      1: (
        Pos: TSmallPoint;
        PosFiller: TDWordFiller;
        Result: LRESULT);
  end;

C++

struct DECLSPEC_DRECORD TWMMouse
{
public:
    unsigned Msg;
    int Keys;
    union
    {
        struct
        {
            System::Types::TSmallPoint Pos;
            NativeInt Result;
        };
        struct
        {
            short XPos;
            short YPos;
        };
    };
};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
record
struct
public
Winapi.Messages.pas
Winapi.Messages.hpp
Winapi.Messages Winapi.Messages

Beschreibung

TWMMouse wird für eine Windows-Mausbotschaft verwendet.

TWMMouse ist die Datenstruktur, die für alle Windows-Mausbotschaften verwendet wird. Das Feld Msg enthält den Code der Windows-Botschaft. Das Feld Keys gibt an, ob verschiedene Tasten gedrückt sind. Das Feld enthält eine Kombination der in der folgenden Tabelle aufgeführten Werte.



Wert Bedeutung

MK_CONTROL

Die Taste Strg ist gedrückt.

MK_LBUTTON

Die linke Maustaste ist gedrückt.

MK_MBUTTON

Die mittlere Maustaste ist gedrückt.

MK_RBUTTON

Die rechte Maustaste ist gedrückt.

MK_SHIFT

Die Taste Umschalt ist gedrückt.



Das Feld Pos (bzw. die Felder XPos und YPos) enthält die globalen Koordinaten des Mauszeigers. Das Feld Result enthält den Rückgabewert der Anwendung, von der die Botschaft verarbeitet wird.

Siehe auch