Delphi-Datei mit Ressourcenstrings (*.drc) (*.drc)

Aus RAD Studio
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Dateitypen - Index


Wenn Sie ein Delphi-Projekt erzeugen, generiert RAD Studio eine Delphi-Datei mit Ressourcenstrings, sofern Ihr Projekt eine der folgenden Bedingungen erfüllt:

  • Die Option Ausgabe-Ressourcenstring .drc-Datei in Projekt > Optionen > Delphi-Compiler > Linken ist true.
  • Sie erzeugen Ihr Projekt für 32-Bit-Windows, 64-Bit-Windows, OS X oder den iOS-Simulator, und der Wert der Option Map-Datei in Projekt > Optionen > Delphi-Compiler > Linken lautet "Detailliert".
  • Sie erzeugen Ihr Projekt für 32-Bit-iOS-Geräte oder 64-Bit-iOS-Geräte, und der Wert der Option MAP-Datei ARM in Projekt > Optionen > Delphi-Compiler > Linken lautet "map-Datei und .drc-Datei".

Beim Erzeugen eines C++-Projekts generiert RAD Studio eine Delphi-Ressourcenstring-Datei, wenn die Option .drc-Datei erzeugen in Projekt > Optionen > C++-Linker aktiviert ist.

Die Delphi-Ressourcenstring-Datei enthält die Ressourcenstrings Ihres Projekts.

Beim Erzeugen Ihres Projekts wird die Delphi-Ressourcenstring-Datei standardmäßig als <Package>.drc in folgendem Ordner generiert:

  • In Packages (Delphi):
    • Für 32-Bit-Windows: C:\Users\Public\Documents\Embarcadero\Studio\20.0\Bpl
    • Für andere Plattformen in Delphi und 64-Bit-Windows in C++: C:\Users\Public\Documents\Embarcadero\Studio\20.0\Bpl\<Plattform>
    • Für andere Plattformen in C++: C:\Users\Public\Documents\Embarcadero\Studio\20.0\Bpl\<Plattform>\<Build-Konfiguration>
  • In anderen Projekten: C:\Users\<Benutzer>\Documents\Embarcadero\Studio\Projects\<Projekt>\<Plattform>\<Build-Konfiguration>

So ändern Sie das Ausgabeverzeichnis:

  • In Delphi: Verwenden Sie die Option Package-Ausgabeverzeichnis in Projekt > Optionen > Delphi-Compiler.
  • In C++: Verwenden Sie die Option Verzeichnis für endgültige Ausgabe in Projekt > Optionen > C++ (Gemeinsame Optionen).

Siehe auch