Exportieren von Einstellungen in eine Migrationsdatei

Aus RAD Studio
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Tool zum Migrieren von Einstellungen


Sie können Konfigurationseinstellungen von RAD Studio in eine XML-Datei exportieren.

Beim Exportieren der Konfigurationseinstellungen liest das Migrationstool die Konfiguration aus der Registrierung und generiert eine XML-Datei mit der Erweiterung .idesettings.

Um die Konfigurationseinstellungen zu exportieren, führen Sie die Datei migrationtool.exe aus, die sich hier befindet:

  • Pfad: C:\Program Files (x86)\Embarcadero\Studio\20.0\bin
  • Windows-Startmenü: Start | Alle Programme | Embarcadero RAD Studio Rio | Migrationstool
Hinweis: Schließen Sie RAD Studio vor dem Exportieren oder Importieren von Konfigurationseinstellungen.

Wenn Sie die Datei migrationtool.exe ausführen, wird ein Experte angezeigt, der Sie durch den Exportvorgang führt:

  1. Wählen Sie Einstellungen in Migrationsdatei exportieren, und klicken Sie auf Weiter.
    MigrationTool-Export1.png
  2. Wählen Sie im Dropdown-Menü die RAD Studio-Version aus, aus der Sie die Einstellungen exportieren möchten, und klicken Sie auf Weiter.
  3. Wählen Sie die zu exportierenden Einstellungen aus, und klicken Sie auf Weiter. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Einstellungen, die importiert und exportiert werden können.
  4. Klicken Sie auf die Ellipsen-Schaltfläche […], navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie die Exportdatei speichern möchten, geben Sie einen Dateinamen ein, und klicken Sie auf Öffnen. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie gefragt werden, ob die Datei erstellt werden soll.
  5. Klicken Sie auf Fertig stellen, um mit dem Export fortzufahren.
  6. Das Migrationstool zeigt an, dass die Migrationsdatei generiert wird. Wenn der Export abgeschlossen ist, zeigt das Migrationstool die Meldung Die Migrationsdatei wurde in <Export.Pfad> erstellt an.
  7. Klicken Sie auf Schließen, um den Experten zu schließen.

Siehe auch