Unterstützte Zielplattformen

Aus RAD Studio
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Geräteübergreifende Anwendungen entwickeln


RAD Studio Rio unterstützt die folgenden Zielplattformen:

BS

Unterstützte Versionen

Zielplattform
(Knoten Projektfenster)

Unterstützte Sprachen

Unterstützte UI-Frameworks

Delphi C++ FireMonkey VCL

Windows

Windows 10, Windows 8.1, Windows 7 (SP1+), Windows Server 2016 und Windows Server 2012 R2

32-Bit-Windows

Allowed.png
Allowed.png
Allowed.png
Allowed.png

64-Bit-Windows

Allowed.png
Allowed.png
Allowed.png
Allowed.png

macOS

10.14 Mojave, 10.13 High Sierra und 10.12 Sierra

32-Bit macOS

Allowed.png
Allowed.png
Allowed.png

64-Bit macOS

Allowed.png
Allowed.png

iOS

iOS 12, iOS 11 und iOS 10

iOS-Gerät 32 Bit

Allowed.png
Allowed.png
Allowed.png

iOS-Gerät 64 Bit

Allowed.png
Allowed.png
Allowed.png

iOS-Simulator

Allowed.png
Allowed.png

Android [1]

9, 8, 7, 6 und 5

Android

Allowed.png
Allowed.png
Allowed.png

Linux

Ubuntu 18.04 LTS, Ubuntu 16.04 LTS, Ubuntu 14.04 LTS und RedHat Enterprise Linux (Version 7)

64-Bit-Linux

Allowed.png
Allowed.png
[2]
  1. RAD Studio unterstützt nur echte Geräte (keine Android-Emulatoren) mit Unterstützung von NEON (EN).
  2. Über Drittanbieter

Sie können im Knoten Zielplattformen der Projektverwaltung die Zielplattformen festlegen, die Ihre Projekte unterstützen.

Siehe auch