Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Übersicht über AppAnalytics

Aus RAD Studio
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Einführung in RAD Studio


RAD Studio enthält die Komponente AppAnalytics, die zur Laufzeit Analysen zur Anwendungsnutzung bereitstellt. AppAnalytics ist ein Pay-per-Use Service (Saas), der von Embarcadero auf appanalytics.embarcadero.com (EN) angeboten wird.

AppAnalytics ermöglicht Ihnen, Nutzungsdaten zu sammeln, beispielsweise:

  • Wie oft die Anwendung verwendet wird
  • Die Anzahl aktiver Benutzer der Anwendung
  • Wie oft die Anwendung abstürzt
  • Wie die Benutzer in den Formularen und Steuerelementen der Anwendung navigieren

Sie können bei Bedarf sogar benutzerdefinierte Ereignisse verfolgen. Nach einigen Minuten stehen alle Ergebnisse in der Weboberfläche zur Verfügung.

Die Integration dieser Funktionalität in RAD Studio ermöglicht es Ihnen, AppAnalytics auf allen unterstützten Zielplattformen in Delphi- und C++Builder-Anwendungen zu verwenden. AppAnalytics wird in FireMonkey und in der VCL unterstützt.

AppAnalytics erfasst und übermittelt keine vertraulichen oder personenbezogenen Daten. Die Daten sind völlig anonym. Wenn Sie benutzerdefinierte Ereignisse protokollieren, müssen Sie sicherstellen, dass keine sensiblen Daten gesendet werden.

AppAnalytics graphic.png

Einführung in AppAnalytics

Sie müssen die Komponente AppAnalytics nur in Ihre Anwendung ziehen und einige Optionen der Komponente festlegen. Die Komponente AppAnalytics ist die gleich für FireMonkey und VCL frameworks, jedoch mit verschiedenen Implementierungen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Hinweis: Sie benötigen ein AppAnalytics-Konto und eine Anwendungs-ID, um mit der Verwendung dieses Dienstes zu beginnen und Ergebnisse in der AppAnalytics-Weboberfläche zu sehen.
Warnung: Weder Sie noch Ihre Benutzer sollten persönliche, vertrauliche oder identifizierbare Informationen über die AppAnalytics-Verbindung übertragen. Die Übermittlung dieser Daten stellt eine Verletzung der Datenschutzrichtlinien dar.

Zugreifen auf die AppAnalytics-Weboberfläche

Sie können sich bei der AppAnalytics-Weboberfläche mit Ihrem EDN-Konto anmelden.

Hinweis: Falls Sie kein EDN-Konto haben, können Sie hier eines erstellen: Developer Network-Konto.

Sie müssen auf die AppAnalytics-Weboberfläche zugreifen, um:

  • Eine Anwendungs-ID zu erhalten, die Ihre Anwendung eindeutig identifiziert.
  • Die Nutzungsanalyse Ihrer Anwendung einsehen zu können.

Weitere Informationen über den Typ von AppAnalytics-Konten, die Sie verwenden können, finden Sie auf der AppAnalytics-Produktseite (EN).

Anfordern einer Anwendungs-ID

So fordern Sie eine Anwendungs-ID an:

  1. Melden Sie sich bei der AppAnalytics-Weboberfläche an; Sie können sich mit Ihrem EDN-Konto anmelden.
  2. Nach der Anmeldung müssen Sie eine neue Anwendung erstellen.
  3. Geben Sie den Anwendungsnamen ein, und klicken Sie auf Speichern. Sie erhalten dann von AppAnalysis eine Anwendungs-ID.
    Hinweis: Sie können die Anwendungs-ID jederzeit anzeigen, indem Sie sich bei der AppAnalytics-Weboberfläche anmelden.
  4. Sie müssen die vollständige Anwendungs-ID einschließlich der beiden geschweiften Klammern { und } kopieren, da Sie diese ID der Eigenschaft ApplicationID der AppAnalytics-Komponente hinzufügen müssen.
  5. In der AppAnalytics-Weboberfläche können Sie später die Nutzungsanalyse Ihrer Anwendung sehen.

Siehe auch

Codebeispiele

RAD Studio 10.2 Tokyo
In anderen Sprachen
Frühere Versionen
Assistenz