Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Erstellen von WebBroker-Anwendungen

Aus RAD Studio
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Webserver-Anwendungen erstellen

Mithilfe von WebBroker können Sie Webserver-Anwendungen, wie beispielsweise CGI-Anwendungen oder DLLs, erstellen. Solche Webserver-Anwendungen können beliebige nicht visuelle Komponenten enthalten. Mit den Komponenten der Kategorie "Internet" der Tool-Palette können Sie Ereignisbehandlungsroutinen erstellen sowie HTML- und XML-Dokumente programmgesteuert generieren und auf den Client übertragen.

Um unter Verwendung der WebBroker-Architektur eine neue Webserver-Anwendung zu erstellen, wählen Sie Datei > Neu > Weitere und dann entweder:

  • Delphi-Projekte > WebBroker > Webserver-Anwendung oder
  • C++-Projekte > WebBroker > Webserver-Anwendung

Mit diesem Experten können Sie den Servertyp erstellen und festlegen, mit dem Ihre Webserver-Anwendung arbeiten soll.

Webserver-Anwendungstypen:

Element Beschreibung
Windows und Linux

Konsolenanwendung

Mit diesem Anwendungstyp wird eine Umgebung für die Entwicklung von Webserver-Konsolenanwendungen eingerichtet.

Dynamisches Apache-Link-Modul

Der Apache-Webserver hostet statische oder dynamische Websites, indem er sichere und effiziente Webserver-Features, wie SSL (Secure Sockets Layer), und virtuelle Domänen bereitstellt. Apache unterstützt HTTP und HTTPS.

CGI-Einzelanwendung

Eine eigenständige CGI-Webserver-Anwendung ist eine Konsolenanwendung, die Client-Anforderungen von der Standardeingabe entgegennimmt und das Ergebnis über die Standardausgabe an den Server zurückgibt. Diese Daten werden von TCGIApplication ausgewertet. Jede Anforderung wird in einer eigenen Instanz der Anwendung behandelt. Wenn Sie diesen Anwendungstyp auswählen, werden der Bibliotheks-Header der Projektdateien und die erforderlichen Einträge der uses-Liste und der exports-Klausel der Projektdatei hinzugefügt.

Windows

Einzelanwendung

Mit diesem Anwendungstyp wird eine Umgebung für die Entwicklung von Webserver-Anwendungen, die ein Formular anzeigen, eingerichtet.

ISAPI-DLL

ISAPI-Webserver-Anwendungen sind dynamische Linkbibliotheken (DLLs), die vom Webserver geladen werden. Die Client-Anforderungsinformationen werden der DLL als Struktur übergeben und von TISAPIApplication ausgewertet. Jede Anforderung wird in einem eigenen Ausführungs-Thread behandelt. Wenn Sie diesen Anwendungstyp auswählen, werden der Bibliotheks-Header der Projektdateien und die erforderlichen Einträge der uses-Liste und der exports-Klausel der Projektdatei hinzugefügt.

CGI-Anwendungen benötigen mehr Systemressourcen auf dem Server, weshalb komplexe Anwendungen besser als ISAPI- oder Apache-DLL-Anwendungen erstellt werden sollten. Falls Sie Anwendungen entwickeln, die potenziell mit anderen Anwendungen interagieren, sollten Sie für die Webserver-Entwicklung "CGI-Einzelanwendung" oder "Apache Shared Module" (DLL) auswählen. Dieselben Optionen gelten für die Entwicklung von Webdienstanwendungen.

Siehe auch

RAD Studio 10.2 Tokyo
In anderen Sprachen
Frühere Versionen
Assistenz