Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Mit der Versionsverwaltung arbeiten

Aus RAD Studio
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu So bearbeiten Sie Code im Quelltext-Editor


Mit der Versionsverwaltung können Sie verschiedene Versionen einer Datei anzeigen und miteinander vergleichen, einschließlich mehrerer Sicherungsversionen, gespeicherter lokaler Änderungen und des Inhalts des Bearbeitungspuffers mit nicht gespeicherten Änderungen.

Hinweis: Informationen über die Verwendung eines Versionskontrollsystems in der Versionsverwaltung finden Sie unter:

Der Einfachheit halber ist dieses Thema als Tutorial geschrieben, das anhand einer kleinen Textdatei die Funktionalität der Versionsverwaltung vorstellt. Die Versionsverwaltung steht jedoch für die meisten Dateien, einschließlich Quelltext- und HTML- oder XML-Dateien, zur Verfügung.

Tutorial-Schritt 1: So erstellen Sie Dateiversionen und zeigen sie auf der Seite Inhalt an:

  1. Wählen Sie Tools > Optionen > Editor-Optionen, und stellen Sie sicher, dass die Option Sicherungsdateien erstellen aktiviert ist.
  2. Wählen Sie Datei > Neu > Weitere > Andere Dateien > Textdatei, und klicken Sie auf OK, um eine leere Textdatei im Quelltext-Editor anzuzeigen.
  3. Geben Sie in der ersten Zeile der Datei Erste Textzeile ein, und speichern Sie die Datei unter einem beliebigen Namen in einem beliebigen Verzeichnis.
  4. Geben Sie in der zweiten Zeile Zweite Textzeile ein, und speichern Sie die Datei.
  5. Geben Sie in der dritte Zeile Dritte Textzeile ein, und speichern Sie die Datei. Das aktuelle Verzeichnis enthält nun in einem verborgenen Unterverzeichnis mit dem Namen __history drei verschiedene Versionen der Datei.
  6. Klicken Sie auf das Register Historie, die sich neben dem Register Code befindet. Die Versionsliste im oberen Teil der Registerkarte Inhalt enthält drei Versionen der Datei. Die erste Version trägt den Namen ~1~, die zweite den Namen ~2~. Die aktuelle Version wird unter der Bezeichnung Datei angezeigt. In der Quellansicht im unteren Teil der Registerkarte sehen Sie den Inhalt der ausgewählten Datei.
  7. Wählen Sie die verschiedenen Versionen aus, um ihren Inhalt anzuzeigen.
  8. Klicken Sie auf das Register Code, um zum Quelltext-Editor zurückzukehren. Geben Sie dann in der vierten Zeile der Datei Vierte Textzeile ein, aber speichern Sie die Datei nicht. Die Änderung wird im Editorpuffer abgelegt, aber nicht in der Datei gespeichert.
  9. Lesen Sie die folgenden Beschreibungen der Schaltflächen und Symbole in der Symbolleiste, und fahren Sie anschließend mit der nächsten Anleitung fort, um die erstellten Dateiversionen miteinander zu vergleichen.
Tipp: Sie können die Spalten auf den Seiten der Versionsverwaltung sortieren, indem Sie auf die gewünschte Spaltenüberschrift klicken.


Tutorial-Schritt 2: So vergleichen Sie Dateiversionen auf der Seite "Unterschiede":

  1. Öffnen Sie die Datei, die Sie in der vorherigen Anleitung erstellt haben, und klicken Sie auf die Registerkarte Historie.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Unterschiede am unteren Rand der Versionsverwaltung. Oben auf der Seite werden in den Fenstern Unterschiede in und Zu die Dateiversionen angezeigt, die Sie vergleichen können. Unten auf der Seite sind die gelöschten Quelltextzeilen hervorgehoben und mit einem Minuszeichen (-) gekennzeichnet. Hinzugefügte Zeilen sind mit einem Pluszeichen (+) markiert. Die Hervorhebungsfarben hängen von den Farben ab, die für den Quelltext-Editor eingestellt sind.
  3. Wählen Sie die gewünschten Dateiversionen in den Fenstern Unterschiede in und Zu aus. Die Ergebnisse sind in der Quellanzeige zu sehen.

Tutorial-Schritt 3: So machen Sie eine frühere Version zur aktuellen Version:

  1. Öffnen Sie die in der vorherigen Anleitung verwendete Datei, und klicken Sie auf die Registerkarte Inhalt.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Version ~2~ der Datei, und wählen Sie "Zurücksetzen", oder klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Zurücksetzen. In einem Bestätigungsdialogfeld werden Sie darauf hingewiesen, dass durch das Zurücksetzen alle nicht gespeicherten Änderungen im Puffer verloren gehen.
  3. Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf Ja. Die Version ~2~ ist nun die aktuelle Version.
  4. Kehren Sie zum Quelltext-Editor zurück, und speichern Sie die Änderung.
Tipp: Der Befehl "Zurücksetzen" steht auch auf der Seite Info zur Verfügung.

Siehe auch

RAD Studio 10.2 Tokyo
In anderen Sprachen
Frühere Versionen
Assistenz