Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Readme - Hilfe-Update 1 für Delphi und C++Builder XE3

Aus RAD Studio XE3
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Neuerungen in Delphi und C++Builder XE3

Das Hilfe-Update 1 für Delphi und C++Builder XE3 enthält Fehlerkorrekturen und andere Verbesserungen des Hilfesystems. Die neueste Version finden Sie unter: http://docwiki.embarcadero.com/RADStudio/XE3/de/Readme_-_Hilfe-Update_1_f%C3%BCr_Delphi_und_C%2B%2BBuilder_XE3.

Unter http://docs.embarcadero.com finden Sie die verfügbaren Online-Versionen der Hilfe.

Inhaltsverzeichnis

Voraussetzungen

Dieses Hilfe-Update kann für die folgenden Produkte angewendet werden:

  • C++Builder XE3
  • Delphi XE3
  • RAD Studio XE3

Wichtig: Dieses Hilfe-Update kann nicht mit früheren Software-Versionen verwendet werden. Sie müssen das Produkt auf eine der oben aufgeführten Versionen aktualisieren, damit der Aktualisierungsmechanismus für die Hilfe verwendet werden kann.


Upgrade über die automatische Upgrade-Funktion

Wenn Sie bei der Installation des Produkts Automatisch nach Aktualisierungen suchen ausgewählt haben, werden Sie selbsttätig informiert, wenn ein Hilfe-Update zum Herunterladen bereitsteht. Klicken Sie auf die Benachrichtigung, und folgen Sie den Anweisungen zum Herunterladen und Installieren des Hilfe-Updates.

Installation des Hilfe-Updates von der Website für registrierte Benutzer

Wenn Sie die Hilfe für Delphi oder C++Builder XE3 bereits installiert haben, sollten Sie diese zuerst deinstallieren, bevor Sie das Hilfe-Update 1 für Delphi und C++Builder XE3 installieren.

1. Deinstallieren der vorhandenen XE3-Hilfe

So deinstallieren Sie die vorhandene Hilfe für Delphi und C++Builder XE3:

  1. Windows XP: Öffnen Sie die Systemsteuerung, und wählen Sie Software.
    Windows Vista oder Windows 7: Öffnen Sie die Systemsteuerung, und wählen Sie Programme\Programm deinstallieren.
    Windows 8: Geben Sie im Live-Kachelfenster "system" ein, öffnen Sie die Systemsteuerung, und wählen Sie Programme hinzufügen oder entfernen.
  2. Windows XP: Wählen Sie Embarcadero Delphi and C++Builder XE3 Help System, und klicken Sie auf Entfernen.
    Windows Vista, Windows 7 und Windows 8: Führen Sie im Microsoft-Dialogfeld Programm deinstallieren oder ändern einen der folgenden Schritte aus:
    • Doppelklicken Sie in der Liste mit den Programmen auf Embarcadero Delphi and C++Builder Help System.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Embarcadero Delphi and C++Builder Help System, und wählen Sie aus dem Kontextmenü Deinstallieren.
  3. Wählen Sie im Installationsprogramm der Hilfe Entfernen, und folgen Sie den Anweisungen.

2. Installieren des Hilfe-Updates 1 für Delphi und C++Builder XE3

  1. Laden Sie das Hilfe-Update von der Website für registrierte Benutzer herunter.
  2. Installieren Sie das Hilfe-Update mit dem folgenden Befehl:
  > Help_Setup 

Inhalt dieses Hilfe-Updates

Das XE3-Hilfe-Update 1 enthält die folgenden wichtigen Ergänzungen und Änderungen:

Viele andere Seiten wurden für dieses Hilfe-Update aktualisiert oder überarbeitet.

Bekannte Probleme bei der Installation des Hilfe-Updates

  • Wenn Sie das Update schließen, bevor es vollständig installiert ist und erneut nach Aktualisierungen suchen, wird angezeigt, dass kein Update verfügbar ist. Laden Sie in diesem Fall das Hilfe-Update von der Website für registrierte Benutzer herunter, und führen Sie den Befehl HelpSetup /upgrade aus.
  • Wenn in der Datei "RAD Studio/10,0/Help/Doc/h2reg.ini" registrierte Hilfen anderer Hersteller angegeben sind, könnten Probleme auftreten, falls die verwendete Syntax nicht mit der der RAD Studio-Hilfe kompatibel ist. Einzelheiten hierzu finden Sie unter Hilfen anderer Hersteller in die RAD Studio-Hilfe einbeziehen.
  • Die Hilfe zu Microsoft Platform SDK wird (seit dem XE-Release) nicht mehr automatisch mit der Produkthilfe installiert, Sie können sie aber manuell installieren.


Bekannte Probleme in der Hilfe für Delphi und C++Builder XE3

Siehe Bekannte Probleme in der Hilfe.

  • Das Inhaltsverzeichnis der japanischen, französischen und deutschen Version der Hilfe enthält geringfügige Fehler.
  • Einige englische Themen wurden noch nicht übersetzt.
  • Es gibt einige Bereiche mit gänzlich fehlendem oder unvollständigem Inhalt (ist in QualityCentral protokolliert).

Copyright© 2012 Embarcadero Technologies, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Frühere Versionen
In anderen Sprachen