Datasnap.DSHTTPCommon

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Definiert Klassen, die DataSnap-Antwortbehandlungsroutinen, Callback-Eintragspaarung, Client-Callback-Manager, Ausführungsantwort-Wrapper, abstrakten DataSnap HTTP-Kontext, -Anforderungen und -Antworten, DataSnap HTTP-Server und -Transporte, JSON-Antwortbehandlungsroutinen, DataSnap-Sitzungstunnelinformationen und mehr implementieren.

Package DataSnapServer270.bpl

Klassen

TDSCacheResultCommandHandlerKapselt eine Instanz von TRequestCommandHandler, um die Zwischenspeicherung zu ermöglichen.
TDSCommandComplexParamsWird intern für TResultCommandHandler-Implementierungen verwendet.
TDSExecutionResponseWrapper für Ausführungsantworten. Er kann Befehle verwalten, die entweder mit Ergebnissen oder einer Fehlermeldung gefüllt sind.
TDSHTTPContextRepräsentiert den abstrakten DataSnap-HTTP-Kontext.
TDSHTTPDispatchKapselt Objekte, die an der Weiterleitung von HTTP-Anforderungen beteiligt sind.
TDSHTTPRequestRepräsentiert die abstrakte DataSnap-HTTP-Anforderung.
TDSHTTPResponseRepräsentiert die abstrakte DataSnap-HTTP-Antwort.
TDSJsonResponseHandlerBasisklasse für Antwortbehandlungsroutinen, die die DBX-Befehle in JSON übersetzen.
TDSNullResponseHandlerImplementierung einer Anforderungsbehandlungsroutine, wenn eine Antwort aus einer Ausführung nicht erforderlich ist.
TDSServiceResponseHandlerAbstrakte Klasse für die gemeinsame Funktionalität von Antwortbehandlungsroutinen. Sie verwendet das Ergebnis eines TDBXCommand, um ein TDSHTTPResponse-Objekt entsprechend zu füllen.

Typen

TDSHTTPCommandTypeFührt die von DataSnap verarbeiteten HTTP-Befehlstypen auf.
TDSHTTPServiceTraceEventRepräsentiert den Typ für Benutzerereignisse zum Protokollieren von HTTP-Anforderungen.
TDSRESTResultEventBenutzerereignis zum Abfangen und optionalen Ändern von REST-Ergebnissen vor deren Rückgabe.