Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

GUI-Anwendungs-Frameworks

Aus RAD Studio
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Frameworks und Bibliotheken


RAD Studio stellt zwei unterschiedliche Anwendungs-Frameworks für die Entwicklung von Anwendungen für grafische Benutzeroberflächen (GUI) bereit: die Anwendungen mit VCL-Komponenten entwickeln und FireMonkey-Anwendungsplattform.

Der Hauptunterschied dieser beiden GUI-Anwendungs-Frameworks bezieht sich auf die unterstützten Plattformen:

Framework Plattformunterstützung
Windows OS X iOS Android
FireMonkey-Anwendungsplattform
Checkmark.svg
Checkmark.svg
Checkmark.svg
Checkmark.svg
VCL
Checkmark.svg

Abgesehen von der Plattformunterstützung ist FireMonkey der VCL einigermaßen ähnlich. FireMonkey und die VCL teilen die Abstammung von TObject bis TComponent, unterscheiden sich aber ab TComponent. Einige Klassen, Komponenten, Steuerelemente und Funktionen in FireMonkey entsprechen ihren VCL-Gegenstücken.

FireMonkey ist jedoch ein neueres Framework, das vektorbasierte, dynamische Steuerelemente und andere Funktionen bietet, die in der VCL nicht enthalten sind. FireMonkey verfügt beispielsweise über anspruchsvolle 2D- und 3D-Grafiken sowie über Spezialeffekte, wie Filter.

Themen

Siehe auch

Meine Werkzeuge
In anderen Sprachen
Frühere Versionen
Assistenz