Erstellen oder Erweitern eines Package für die Verwendung der Tools-API

Aus RAD Studio
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Erweitern der IDE mit der Tools-API


Für die Verwendung der Tools-API müssen Sie zunächst:

  1. Ein Package erstellen oder ein vorhandenes Package bearbeiten.
  2. Das Package designide stellt den Zugriff auf die Tools-API bereit. Wenn designide im Knoten Erfordert Ihres Package nicht aufgeführt ist:
    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten Erfordert, und wählen Sie Referenz hinzufügen.
    2. Geben Sie in dem angezeigten Dialogfeld Hinzufügen in das Feld Name den folgenden Pfad ein, und klicken Sie auf OK:
      Delphi: C:\Program Files (x86)\Embarcadero\Studio\\lib\win32\release\designide.dcp
      C++: C:\Program Files (x86)\Embarcadero\Studio\\lib\win32\release\designide.bpi

Wenn Sie ein Package in C++ schreiben, müssen Sie den include-Pfaden auch den Ordner vcl\design hinzufügen:

  1. Wählen Sie Projekt > Optionen > C++ (Gemeinsame Optionen).
  2. Klicken Sie im Feld Include-Pfad auf die Ellipsen-Schaltfläche.
  3. Fügen Sie in das angezeigte Dialogfeld Include-Pfad den folgenden Pfad in das Eingabefeld ein, und klicken Sie auf Hinzufügen.
    C:\Program Files (x86)\Embarcadero\Studio\\include\windows\vcl\design
  4. Klicken Sie im Dialogfeld Include-Pfad und im Dialogfeld Projektoptionen auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.

Sie können jetzt Ihr Package zum Schreiben von Code verwenden, der die IDE mit der Tools-API erweitert.

Siehe auch