Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

SysInit.dliNotification

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

dliNotification = (
dliStartProcessing,            { used to bypass or note helper only     }
dliNoteStartProcessing = dliStartProcessing,
dliNotePreLoadLibrary,         { called just before LoadLibrary, can    }
{  override w/ new HMODULE return val    }
dliNotePreGetProcAddress,      { called just before GetProcAddress, can }
{  override w/ new Proc address return   }
{  value                                 }
dliFailLoadLibrary,            { failed to load library, fix it by      }
{  returning a valid HMODULE             }
dliFailGetProcAddress,         { failed to get proc address, fix it by  }
{  returning a valid Proc address        }
dliNoteEndProcessing           { called after all processing is done,   }
{  no bypass possible at this point      }
{  except by raise, or
RaiseException.                       }
);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
enum public SysInit.pas SysInit SysInit

Beschreibung

Führt die Benachrichtigungen auf, für die die Hook-Prozedur für das verzögerte Laden aufgerufen wird.

Eine Variable mit dem Typ dliNotification speichert die Benachrichtigung, für die die Hook-Prozedur für das verzögerte Laden aufgerufen wird (weder SetDliNotifyHook2 noch SetDliFailureHook2).

Die folgende Tabelle führt die Fälle auf, für die die registrierte Hook-Prozedur von der Hilfsfunktion für das verzögerte Laden aufgerufen wird.


Wert des Parameters dliNotify Beschreibung

dliNoteStartProcessing

Wird an eine Hook-Benachrichtigung für verzögertes Laden gesendet, wenn das verzögerte Laden startet. Wird aufgerufen, bevor die Bibliothek verarbeitet wird, die die verzögert geladene externe Prozedur enthält. Umgeht die Hilfsfunktion oder benachrichtigt sie nur.

dliNotePreLoadLibrary

Wird vor dem Aufruf von LoadLibrary gesendet und ermöglicht, dass ein neues HMODULE zurückgegeben wird. Wird aufgerufen, bevor die Bibliothek geladen wird, die die verzögert geladene externe Prozedur enthält. Kann mit dem neuen HMODULE-Rückgabewert überschrieben werden.

dliNotePreGetProcAddress

Wird vor GetProcAddress gesendet und ermöglicht, dass eine neue Prozedurenadresse bei Bedarf zurückgegeben wird. Wird aufgerufen, bevor die Adresse der verzögert geladenen Prozedur gefunden wurde. Kann mit dem neuen HMODULE-Rückgabewert überschrieben werden.

dliNoteEndProcessing

Wird an eine Hook-Benachrichtigung für verzögertes Laden gesendet, wenn alle Bearbeitungsoperationen des verzögerten Ladens abgeschlossen werden. Kann nur von Raise oder RaiseException umgangen werden.

dliFailLoadLibrary

Wird an eine Fehler-Hook gesendet, wenn LoadLibrary fehlschlägt und ermöglicht Ihnen, ein gültiges HMODULE anzugeben.

dliFailGetProcAddress

Wird an eine Fahler-Hook für verzögertes Laden gesendet, wenn GetProcAddress fehlschlägt und ermöglicht Ihnen, die Prozedurenadresse durch die Adresse einer gültigen Prozedur zu ersetzen.


Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz