Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

System.Classes.TStream.ReadComponent

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

function ReadComponent(const Instance: TComponent): TComponent;

C++

TComponent* __fastcall ReadComponent(TComponent* const Instance);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function public
System.Classes.pas
System.Classes.hpp
System.Classes TStream

Beschreibung

Leitet Stream-Operationen für Komponenten und deren Eigenschaften ein.

Zur Einleitung der Stream-Operation für Komponenten wird ReadComponent indirekt von der globalen Routine ReadComponentRes oder der Methode ReadComponentRes oder direkt aufgerufen.

ReadComponent liest Datenwerte aus dem Stream und weist sie Eigenschaften zu. Dann erstellt sie ein Reader-Objekt und ruft die Methode ReadRootComponent des Reader-Objekts auf, um die Eigenschaftswerte zu lesen und untergeordnete Objekte zu erstellen, die im Stream als Nachkommen definiert sind. ReadComponent gibt die Komponente zurück.

Wenn Instance nil (Delphi) bzw. NULL (C++) ist, erstellt ReadComponent auf Grundlage der Typinformationen im Stream eine Komponente und gibt die neue Komponente zurück.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz