Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

System.Generics.Defaults.TDelegatedEqualityComparer

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

System.Generics.Defaults.TEqualityComparerSystem.TInterfacedObjectSystem.TObjectTDelegatedEqualityComparer

Delphi

TDelegatedEqualityComparer<T> = class(TEqualityComparer<T>)

C++

template<typename T> class PASCALIMPLEMENTATION TDelegatedEqualityComparer__1 : public TEqualityComparer__1<T>

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
class public
System.Generics.Defaults.pas
System.Generics.Defaults.hpp
System.Generics.Defaults System.Generics.Defaults

Beschreibung

TDelegatedEqualityComparer delegiert alle Aufrufe an vom Benutzer bereitgestellte Callback-Routinen.

Die Hauptfunktion von TDelegatedEqualityComparer ist das Delegieren aller Aufrufe der Methoden GetHashCode und Equals an vom Benutzer bereitgestellte Routinen.

Verwenden Sie TDelegatedEqualityComparer, wenn das Ableiten einer Klasse von TEqualityComparer nicht geeignet erscheint. Eine weitere nützliche Funktion von TDelegatedEqualityComparer ist, dass anonyme Methoden in der Delphi-Sprache für die Inline-Bereitstellung der erforderlichen Callbacks verwendet werden können.

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz