Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

System.SysUtils.DirectoryExists

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

function DirectoryExists(const Directory: string; FollowLink: Boolean = True): Boolean;

C++

extern DELPHI_PACKAGE bool __fastcall DirectoryExists(const System::UnicodeString Directory, bool FollowLink = true);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function public
System.SysUtils.pas
System.SysUtils.hpp
System.SysUtils System.SysUtils

Beschreibung

Ermittelt, ob ein angegebenes Verzeichnis vorhanden ist.

Mit DirectoryExists ermitteln Sie, ob das im Parameter Directory angegebene Verzeichnis vorhanden ist. Falls das Verzeichnis vorhanden ist, gibt die Funktion True zurück. Falls das Verzeichnis nicht vorhanden ist, wird False zurückgegeben.

Bei Eingabe eines vollständigen Pfadnamens sucht DirectoryExists nach dem Verzeichnis anhand des angegebenen Pfads. Ansonsten wird der Parameter Directory als relativer Pfadname zum aktuellen Verzeichnis interpretiert.

Hinweis: Wenn der Parameter Directory eine symbolische Verknüpfung ist und der Parameter FollowLink auf True gesetzt ist, wird die Methode für das Zielverzeichnis ausgeführt. Ist die erste Bedingung True, aber der Parameter FollowLink False, wird die Methode für die symbolische Verknüpfung ausgeführt. Wenn die Verknüpfung nicht funktionsfähig ist, gibt die Methode immer False zurück.
Hinweis: Die Unit Vcl.FileCtrl (nur Windows) enthält auch eine DirectoryExists-Funktion. Die Version aus Vcl.FileCtrl ist aber veraltet, und die System.SysUtils-Version wird bevorzugt und kann in geräteübergreifenden Anwendungen verwendet werden.


Verhalten der Methode, wenn der Parameter Directory ein Verzeichnis ist:

Ziel vorhanden FollowLink Methodenergebnis

JA

True

True

JA

False

True

NEIN

True

False

NEIN

False

False


Verhalten der Methode, wenn der Parameter Directory eine symbolische Verknüpfung ist:

Ziel vorhanden FollowLink Methodenergebnis

JA

True

True

JA

False

True

NEIN

True

False

NEIN

False

True


Siehe auch

Codebeispiele

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz