Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.ComCtrls.TCustomHotKey.InvalidKeys

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property InvalidKeys: THKInvalidKeys read FInvalidKeys write SetInvalidKeys default [hcNone, hcShift];

C++

__property THKInvalidKeys InvalidKeys = {read=FInvalidKeys, write=SetInvalidKeys, default=3};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property protected
Vcl.ComCtrls.pas
Vcl.ComCtrls.hpp
Vcl.ComCtrls TCustomHotKey

Beschreibung

Legt fest, ob eine oder mehrere Sondertasten nicht zulässig sind

Mit InvalidKeys legen Sie fest, welche Sondertasten nicht zulässig sind. Wenn Sie diese Eigenschaft setzen, sollten Sie auch einen Vorgabewert in der Eigenschaft Modifiers bereitstellen. Wenn der Benutzer eine nicht zulässige Sondertaste drückt, wird stattdessen die Vorgabetaste angezeigt.

Die Eigenschaft InvalidKeys ist vom Typ THKInvalidKey. Folgende Werte können angegeben werden:



Wert Bedeutung

hcNone

Alle Sondertasten sind erlaubt.

hcShift

Die UMSCHALT-Taste ist als Sondertaste nicht erlaubt.

hcCtrl

Die STRG-Taste ist als Sondertaste nicht erlaubt.

hcAlt

Die ALT-Taste ist als Sondertaste nicht erlaubt.

hcShiftCtrl

Die Tastenkombination UMSCHALT+STRG ist nicht erlaubt.

hcShiftAlt

Die Tastenkombination UMSCHALT+ALT ist nicht erlaubt.

hcCtrlAlt

Die Tastenkombination STRG+ALT ist nicht erlaubt.

hcShiftCtrlAlt

Die Tastenkombination UMSCHALT+STRG+ALT ist nicht erlaubt.



Die Vorgabewerte sind hcNone und hcShift.

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz