Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TControl.BeginDrag

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure BeginDrag(Immediate: Boolean; Threshold: Integer = -1);

C++

void __fastcall BeginDrag(bool Immediate, int Threshold = 0xffffffff);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
public
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TControl

Beschreibung

Startet das Ziehen eines Steuerelements.

Mit BeginDrag kann das Ziehen eines Steuerelements gestartet werden. Die Methode wird in einer Anwendung nur explizit aufgerufen, wenn die Eigenschaft DragMode des betreffenden Steuerelements den Wert dmManual hat. Bei der Einstellung dmAutomatic wird BeginDrag automatisch aufgerufen.

Wenn der Parameter Immediate true ist, wird dem Mauszeiger die Cursorform der Eigenschaft DragCursor zugewiesen und der Ziehvorgang umgehend gestartet. Hat Immediate den Wert false, wird die Form des Mauszeigers nicht geändert und das Ziehen erst begonnen, wenn der Benutzer den Mauszeiger um die in Threshold angegebene Pixelanzahl verschiebt. Ist Threshold kleiner als 0, wird der Wert aus der Eigenschaft DragThreshold der globalen Variable Mouse gelesen.

Durch Setzen von Immediate auf false kann das Steuerelement Mausklicks entgegennehmen, ohne dass eine Drag&Drop- oder Drag&Dock-Operation begonnen wird.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz