Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TControl.BiDiMode

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property BiDiMode: TBiDiMode read FBiDiMode write SetBiDiMode stored IsBiDiModeStored;

C++

__property System::Classes::TBiDiMode BiDiMode = {read=FBiDiMode, write=SetBiDiMode, stored=IsBiDiModeStored, nodefault};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property public
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TControl

Beschreibung

Legt den bidirektionalen Modus für das Steuerelement fest.

Mit BiDiMode können Sie dem Steuerelement ermöglichen, sein Erscheinungsbild und Verhalten automatisch anzupassen, wenn die Anwendung in einer Sprachumgebung ausgeführt wird, in der von rechts nach links statt von links nach rechts gelesen wird. Der bidirektionalen Modus steuert die Leserichtung des Textes, die Position der vertikalen Bildlaufleiste und ob die Ausrichtung geändert wird.

Die Ausrichtung von Steuerelementen, die Zahlen, Datumswerte, Zeitwerte oder Währungswerte enthalten, wird nicht geändert. So wird beispielsweise bei datensensitiven Steuerelementen die Ausrichtung für folgende Feldtypen nicht geändert: ftSmallint, ftInteger, ftWord, ftFloat, ftCurrency, ftBCD, ftDate, ftTime, ftDateTime, ftAutoInc.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz