Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TControl.DoMouseWheelDown

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

function DoMouseWheelDown(Shift: TShiftState; MousePos: TPoint): Boolean; dynamic;

C++

DYNAMIC bool __fastcall DoMouseWheelDown(System::Classes::TShiftState Shift, const System::Types::TPoint &MousePos);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function protected
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TControl

Beschreibung

Ist der Dispatcher für das Ereignis OnMouseWheelDown.

DoMouseWheelDown wird von der Methode DoMouseWheel aufgerufen, um ein DoMouseWheelDown-Ereignis zu generieren.

Der Parameter Shift enthält den aktuellen Status der Tasten UMSCHALT, ALT und STRG.

Der Parameter MousePos gibt die aktuelle Position des Mauszeigers an.

DoMouseWheelDown gibt true zurück, wenn das Ereignis durch eine entsprechende Behandlungsroutine verarbeitet werden konnte. Andernfalls wird false zurückgegeben.

Durch Überschreiben von DoMouseWheelDown können Sie zusätzlich zum Aufruf der Ereignisbehandlungsroutine weitere klassenspezifische Aktionen implementieren, die ausgeführt werden sollen, wenn der Benutzer das Mausrad nach unten dreht.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz