Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TWinControl.DefaultHandler

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure DefaultHandler(var Message); override;

C++

virtual void __fastcall DefaultHandler(void *Message);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
public
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TWinControl

Beschreibung

Stellt die Botschaftsverarbeitung für alle Botschaften bereit, die nicht vollständig vom Steuerelement selbst verarbeitet werden.

Überschreiben Sie DefaultHandler, um die Standard-Botschaftsverarbeitung für das Steuerelement zu ändern. Der Parameter Message kann in den Typ TMessage umgewandelt werden, um die Parameter WParam, LParam und Result der Botschaft zu ermitteln. Ist das Ergebnis (Result) einer Botschaft ungleich Null, wurde die Botschaft bereits verarbeitet. Setzen Sie das Result-Feld auf einen Wert ungleich Null, um die weitere Verarbeitung der Botschaft durch die geerbte Methode zu verhindern.

Anmerkung:  In Delphi führt ein Aufruf dieser Methode nur dann zu einem Aufruf der Methode DefaultHandler des Vorfahren, wenn dieser für die Botschaft keine spezielle Behandlungsmethode bereithält.

TWinControl überschreibt die Methode DefaultHandler der Klasse TControl, um die Botschaften für alle abgeleiteten Typen zu verarbeiten. TWinControl übergibt alle anderweitig nicht verarbeiteten Botschaften unter Verwendung der API-Funktion CallWindowProc an die Fensterprozedur des Steuerelements.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz