Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TWinControl.DockOver

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure DockOver(Source: TDragDockObject; X, Y: Integer; State: TDragState;  var Accept: Boolean); dynamic;

C++

DYNAMIC void __fastcall DockOver(TDragDockObject* Source, int X, int Y, System::Uitypes::TDragState State, bool &Accept);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
protected
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TWinControl

Beschreibung

Antwortet, wenn ein Docking-Client über das fensterorientierte Steuerelement gezogen wird.

DockOver wird automatisch für Docking-Standorte aufgerufen, wenn ein dockingfähiges Objekt über sie gezogen wird. Gemäß der Implementierung in TWinControl positioniert DockOver das Docking-Rechteck und ruft dann DoDockOver auf, um ein OnDockOver-Ereignis zu generieren.

Überschreiben Sie DockOver, um weitere Aktionen auszuführen, wenn ein Steuerelement über dieses Steuerelement gezogen wird.

DockOver wird nur aufgerufen, wenn die Eigenschaft DockSite den Wert true hat.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz