Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TWinControl.DockReplaceDockClient

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

function DockReplaceDockClient(Client: TControl;  NewDockSite: TWinControl; DropControl: TControl; ControlSide: TAlign; ReplacementClient: TControl): Boolean; virtual;

C++

virtual bool __fastcall DockReplaceDockClient(TControl* Client, TWinControl* NewDockSite, TControl* DropControl, TAlign ControlSide, TControl* ReplacementClient);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
function protected
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TWinControl

Beschreibung

Macht die erste Andockposition in der Liste der untergeordneten Steuerelemente ungültig.

Gegenwärtig gibt DockReplaceDockClient immer False zurück und hat als Member der Klasse TWinControl keine Auswirkung.

Implementieren Sie DockReplaceDockClient in abgeleiteten Klassen, um Client manuell durch ReplacementClient zu ersetzen. Docken Sie - wiederum manuell - Client an NewDockSite für das in DropControl angegebene Steuerelement unter Verwendung der in ControlSide festgelegten Ausrichtungsoptionen an.

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz