Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TWinControl.ScaleBy

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure ScaleBy(M, D: Integer);

C++

void __fastcall ScaleBy(int M, int D);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
public
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TWinControl

Beschreibung

Skaliert das Steuerelement und seine untergeordneten Komponenten.

ScaleBy skaliert ein Steuerelement, ohne die Position seiner oberen linke Ecke zu verändern. Die Wirkung ist ähnlich wie bei einer Änderung der Eigenschaften Height und Width, es wird aber versucht, die relative Größe und Position der untergeordneten Steuerelemente durch eine entsprechenden Neuskalierung bzw. Neuanordnung beizubehalten.

Die Parameter M und D definieren einen Multiplikator und einen Divisor für die Skalierung. Wenn Sie ein Objekt beispielsweise auf 75 % seiner Originalgröße skalieren möchten, geben Sie für M 75 und für D 100 an. Sie können beliebige Wertpaare verwenden, die dieses Verhältnis ergeben. Das Objekt wird also auch mit M = 3 und D = 4 auf 75 % verkleinert.

Sollen die untergeordneten Komponenten des Steuerelements, nicht aber das Steuerelement selbst skaliert werden, verwenden Sie die Methode ScaleControls.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz