Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.Controls.TWinControl.SetBounds

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure SetBounds(ALeft, ATop, AWidth, AHeight: Integer); override;

C++

virtual void __fastcall SetBounds(int ALeft, int ATop, int AWidth, int AHeight);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
public
Vcl.Controls.pas
Vcl.Controls.hpp
Vcl.Controls TWinControl

Beschreibung

Weist alle größen- und positionsdefinierenden Eigenschaften zu.

Mit SetBounds können Sie alle größen- und positionsdefinierenden Eigenschaften eines Steuerelements gleichzeitig ändern. Die Methode hat denselben Effekt, als ob die Eigenschaften Left, Top, Width und Height einzeln, aber gleichzeitig gesetzt würden. Indem alle vier Eigenschaften gleichzeitig mit SetBounds gesetzt werden, ist sichergestellt, dass das Steuerelement nicht bei jeder Änderung neu gezeichnet wird.

Die Werte für die Eigenschaften Left, Top, Width und Height werden in den Parametern ALeft, ATop, AWidth und AHeight übergeben.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz