Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.ExtCtrls.TImage.Stretch

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

property Stretch: Boolean read FStretch write SetStretch default False;

C++

__property bool Stretch = {read=FStretch, write=SetStretch, default=0};

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
property published
Vcl.ExtCtrls.pas
Vcl.ExtCtrls.hpp
Vcl.ExtCtrls TImage

Beschreibung

Gibt an, ob die Grafik geändert werden soll, damit sie exakt im Steuerelement Platz findet.

Setzen Sie Stretch auf true, wenn die Grafik die Größe und Form des Steuerelements annehmen soll. Bei einer Änderung der Steuerelementgröße ändert sich gleichzeitig die Größe der Grafik. Dabei werden Höhe und Breite der Grafik unabhängig voneinander angepasst. Im Gegensatz zu einer einfachen Vergrößerung oder Verkleinerung kann Stretch deshalb zu Verzerrungen führen, wenn die Form des Steuerelements nicht mit der Grafik übereinstimmt.

Mit der Eigenschaft Proportional kann die Größe von Grafken so angepasst werden, dass keine Verzerrungen auftreten.

Mit der Eigenschaft AutoSize lässt sich die Größe des Steuerelements an die Größe der Grafik anstatt umgekehrt anpassen.

Der Vorgabewert für Stretch ist false.

Anmerkung:  Stretch hat keine Wirkung, wenn die Eigenschaft Picture ein Bitmap enthält.

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz