Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Vcl.FileCtrl.TFileListBox.Click

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure Click; override;

C++

DYNAMIC void __fastcall Click();

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
protected
Vcl.FileCtrl.pas
Vcl.FileCtrl.hpp
Vcl.FileCtrl TFileListBox

Beschreibung

Reagiert auf Mausklicks.

Vcl.FileCtrl.TFileListBox.Click erbt von Vcl.Controls.TControl.Click. Der folgende Inhalt bezieht sich auf Vcl.Controls.TControl.Click.

Reagiert auf Mausklicks.

Diese Methode wird automatisch aufgerufen, wenn der Benutzer mit der linken Maustaste auf das Steuerelement klickt. Sie wird häufig in Anwendungen verwendet, um Mausklicks zu simulieren (z.B. in Menüaktionen und Routinen zur Tastenkürzelbehandlung).

Die Click-Implementierung in TControl prüft zuerst, ob eine Ereignisbehandlungsroutine für OnClick definiert ist und sich von der Routine für das Ereignis OnExecute des in Action angegebenen Aktionsobjekts unterscheidet. Ist dies der Fall, wird die Ereignisbehandlungsroutine für OnClick aufgerufen. Wenn die Bedingung nicht zutrifft und eine Routine für das Ereignis OnExecute des Aktionsobjekts existiert, wird dessen Methode Execute aufgerufen. Durch Überschreiben von Click können Sie zusätzliche Operationen durchführen.

Siehe auch

Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz