InterBase ToGo

Aus RAD Studio
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach oben zu Datenbankanwendungen entwickeln


InterBase ToGo ist eine Datenbank-Engine, die direkt über die Bibliothek der InterBase-Datenbank-Engine in eine Anwendung eingebunden werden kann. InterBase ToGo muss nicht auf einem Server oder einem Endbenutzer-Arbeitsplatz installiert werden und erfordert auch nicht, dass InterBase vor der Verwendung installiert wird (wie für InterBase Server und InterBase Desktop).

Für InterBase ToGo sind zwei Lizenzierungsoptionen für die Bereitstellung verfügbar: ToGo und IBLite.

Entwickler, die Datenbankanwendungen auf Desktop- (Windows und OS X) und mobilen (iOS und Android) Betriebssystemplattformen bereitstellen möchten, können eine "ToGo"-Lizenz (kostenpflichtig) oder eine "IBLite"-Lizenz (kostenfrei) verwenden. ToGo und IBLite folgen demselben Entwicklungsmodell; beide sind eingebettete Anwendungen, die die InterBase ToGo-Bibliothek verwenden.

Bereitstellen von ToGo- und IBLite-Anwendungen für PAServer

Wenn Sie InterBase ToGo- oder IBLite-Anwendungen testen möchten, sollten Sie die Anwendungen auch auf dem lokalen Computer für PAServer bereitstellen. Dadurch wird die Anwendung vollständig mit allen erforderlichen InterBase-Dateien gepackt (Bundle).

Hinweis: Für die Installation von InterBase ToGo ist das MSVC 2013-Laufzeitmodul erforderlich. Dieses Modul ist nicht standardmäßig unter Windows 7 und früheren Versionen von Windows verfügbar und muss vor der Verwendung von InterBase ToGo installiert werden. Die erforderlichen Dateien befinden sich hier: https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=40784 (EN), oder durchsuchen Sie das Web nach "Visual C++ Redistributable Packages for Visual Studio 2013".

Sie müssen PAServer auf dem Computer installieren, auf dem die ToGo- und IBLite-Anwendungen ausgeführt werden sollen. Die Installationsdateien für Windows und OSX befinden sich im Verzeichnis:

C:\Program Files (x86)\Embarcadero\Studio\20.0\PAServer\

Installieren und Starten von PAServer

Befolgen Sie zum Installieren und Starten von PAServer unter Windows oder OSX diese Anleitungen: Themen zu Platform Assistant Server.

Hinweis: Unter Windows müssen Sie PAServer als Administrator ausführen.

Entwickeln von InterBase ToGo-Anwendungen auf Windows-Plattformen

Die InterBase ToGo-Edition ist für die folgenden Windows-Plattformen verfügbar und kann auf alle InterBase-Datenbanken zugreifen, die mit InterBase Desktop oder InterBase Server derselben InterBase-Version erstellt wurden.

Systemvoraussetzungen für Windows

  • Microsoft Windows Vista
  • Microsoft Windows 8
  • Microsoft Windows 7 (32 Bit und 64 Bit)
  • Microsoft Windows XP (SP2) (Wird nicht mehr unterstützt)
  • Microsoft Windows Server 2003 (Wird nicht mehr unterstützt), 2008
  • Microsoft Windows Server 2008 R2 (64 Bit)
  • Microsoft Windows Server 2012
  • Microsoft Windows 2000 (SP4)

Beispiel

Eine Beschreibung der grundlegenden Schritte zum Durchsuchen von Daten, die von InterBase ToGo verwaltetet werden, auf mobilen Geräten finden Sie:

Entwickeln von InterBase ToGo-Anwendungen für die OS X-Plattform

Systemvoraussetzungen für den Mac

  • Folgende Mac-Betriebssysteme werden unterstützt:
    • OS X 10.9 (Mavericks)
    • OS X 10.10 (Yosemite)
    • OS X 10.11 (El Capitan)

Sandboxing für InterBase ToGo-Anwendungen für den Mac

Das Erzeugen von Sandbox-Anwendungen mit RAD Studio in Delphi/C++ ist in InterBase XE7 Update 2 aktiviert. Weitere Informationen finden Sie unter App-Sandboxing mit InterBase ToGo für OS X.

Hinweis: Falls Sie keine Sandbox-Anwendungen für OS X bereitstellen möchten, finden Sie Informationen dazu unter InterBase-Anwendungen für OS X ohne Sandboxing.

Beispiel

Weitere Informationen zur Entwicklung von InterBase ToGo-Anwendungen für OS X finden Sie unter OS X Platform (EN).

Entwickeln von InterBase ToGo-Anwendungen für mobile Geräte

Systemvoraussetzungen für iOS

Unterstützte iOS-Geräte:

  • iPod Touch, iPhone oder iPad
  • iOS 8 und höher

Für die Anwendungsentwicklung für OS X und iOS muss Folgendes auf Ihrem Mac installiert sein:

Systemvoraussetzungen für Android

Android-Geräte mit den folgenden Betriebssystemversionen werden unterstützt:

  • Lollipop (5)
  • KitKat (4.4)
  • Jelly Bean (4.1.x, 4.2.x, 4.3.x)
  • Ice Cream Sandwich (4.0.3, 4.0.4)

Beispiel

Eine Beschreibung der grundlegenden Schritte zum Durchsuchen von Daten, die von InterBase ToGo verwaltetet werden, auf mobilen Geräten finden Sie:

Updates für InterBase ToGo

Die von RAD Studio verwendeten InterBase ToGo-Dateien sind in folgendem Ordner enthalten: C:\Users\Public\Documents\Embarcadero\InterBase\redist\InterBase2020

PathInterbaseToGoFilesXE6.png

Updates für InterBase ToGo finden Sie auf der Seite InterBase-Downloads für registrierte Benutzer. Laden Sie von dieser Seite die InterBase 2020 ToGo Edition, Win/OSX/iOS/Android herunter.

Das InterBase 2020 ToGo-Update umfasst eine Sammlung von ZIP-Dateien der folgenden (und weiterer) Verzeichnisse:

DownloadInterbaseToGoXE6.png

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Updates für InterBase ToGo zu übernehmen:

  1. Extrahieren Sie den Inhalt von win32_min.zip oder win64_min.zip in das Verzeichnis C:\Users\Public\Documents\Embarcadero\InterBase\redist\InterBase2020.
  2. Extrahieren Sie für die iOS-Plattform den Inhalt von ios_device.zip, ios_sim.zip, ios64_device.zip und ios64_sim.zip in den Ordner C:\Users\Public\Documents\Embarcadero\InterBase\redist\InterBase2020.
  3. Extrahieren Sie für die Android-Plattform den Inhalt von android_togo.zip in den Ordner C:\Users\Public\Documents\Embarcadero\InterBase\redist\InterBase2020.
  4. Extrahieren Sie für die OS X-Plattform den Inhalt von osx32_min.zip in das Verzeichnis C:\Users\Public\Documents\Embarcadero\InterBase\redist\InterBase2020.
  5. Extrahieren Sie libibtogo.a aus ios_device.zip in die beiden Ordner lib\iosDevice32\debug und lib\iosDevice32\release in Ihrem RAD Studio-Installationsverzeichnis.
  6. Extrahieren Sie libibtogo.a aus ios64_device.zip in die beiden Ordner lib\iosDevice64\debug und lib\iosDevice64\release in Ihrem RAD Studio-Installationsverzeichnis.
  7. Extrahieren Sie libibtogo.a aus android_togo.zip in die beiden Ordner lib\android\debug und lib\android\release in Ihrem RAD Studio-Installationsverzeichnis.

Fehlerbehebung bei der Bereitstellung von InterBase ToGo-Anwendungen auf mobilen Geräten

InterBase-Lizenzprobleme

Wenn in der Entwicklungsumgebung beim Verbinden zu der Datenbank eine Fehlermeldung ("Datenbank nicht verfügbar") angezeigt wird, bedeutet das, dass Sie die Lizenz für InterBase ToGo nicht bereitgestellt haben.

  • Um Ihre Anwendung auf mobilen Geräten auszuführen, müssen Sie die Lizenzdatei reg_ibtogo.txt oder reg_iblite.txt bereitstellen.
  • Die Lizenzdatei befindet sich im Verzeichnis C:\Users\Public\Documents\Embarcadero\InterBase\redist\InterBase2020.

Typische Fehler und Lösungen

Im Folgenden finden Sie typische Fehler, die bei der Verbindung zu der Datenbank auftreten könnten, und entsprechende Lösungsvorschläge:

Fehler auf mobilen Geräten Vorschlag
GDBFileNotFound.PNG Überprüfen Sie, ob die Datenbankdatei (dbdemos.gdb) in "StartUp\Documents\" (für iOS) oder in "assets\internal\" (für Android) vorhanden ist.
IBToGoLic.PNG Geben Sie einen gültigen Benutzernamen und ein Passwort für den Zugriff auf die InterBase ToGo-Datenbank an.
LicenseIssueFD.png Überprüfen Sie, ob die Lizenzdatei für InterBase ToGo vorhanden ist.
NeedToPointLocalFile.PNG Überprüfen Sie, ob der Pfad zu der lokalen Datei angegeben ist: Fügen Sie eine Ereignisbehandlungsroutine für das Ereignis OnBeforeConnect der Verbindungskomponente (SQLConnection-Komponente für dbExpress oder FDConnection-Komponente für FireDAC) hinzu.

Siehe auch