REST.Backend.PushTypes

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Unit enthält Typen, mit denen Backend-Dienstkomponenten auf den Push-Gerätedienst zugreifen. Der Push-Gerätedienst ist für die Interaktion mit den Push-Benachrichtigungsdiensten für ein bestimmtes Gerät (wie Apple Push Notifications oder Google Cloud Messaging) und für die Registrierung des Geräts bei einem bestimmten Provider (wie Kinvey oder Parse) zuständig.

Package RESTBackendComponents270.bpl

Klassen

IBackendPushApi
IBackendPushApi2Provider können dieses Interface implementieren, um das Broadcasting von JSON-Nutzdaten zu unterstützen.
IBackendPushApi3Provider können dieses Interface implementieren, um das Broadcasting einer Benachrichtigung an ein Ziel, wie { "channels": ["a"] }, zu unterstützen.
IBackendPushDeviceApi
IBackendPushDeviceApi2Provider können dieses Interface implementieren, damit ein Gerät Benutzerinstallationseigenschaften, wie { "channels":["a", "b"] }, registrieren kann.
IBackendPushDeviceService
IBackendPushService
TBackendPushApi
TBackendPushDeviceApi
TPushDataRepräsentiert Nutzdaten, die ein Push-Benachrichtigungsdienst an eine Client-Anwendung sendet und die Meldung und optional benutzerdefinierte Einstellungen für Android, benutzerdefinierte Einstellungen für iOS und weitere Daten enthält.

Typen

TDeviceRegisteredAtProviderEvent