Anzeigen: Delphi C++
Anzeigeeinstellungen

Bde.DBTables.TSession.GetAliasNames

Aus RAD Studio API Documentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delphi

procedure GetAliasNames(List: TStrings);

C++

void __fastcall GetAliasNames(System::Classes::TStrings* List);

Eigenschaften

Typ Sichtbarkeit Quelle Unit Übergeordnet
procedure
function
public
Bde.DBTables.pas
Bde.DBTables.hpp
Bde.DBTables TSession

Beschreibung

Fügt die Namen der dauerhaften Aliase der Borland Database Engine (BDE) in eine Stringliste ein.

Mit GetAliasNames können Sie eine Liste der dauerhaften BDE-Aliase abrufen. Dazu gehören die Aliase im BDE-Speicher und in der BDE-Konfigurationsdatei. Bei List handelt es sich um eine Stringliste, die von der Anwendung erstellt und verwaltet wird und in der die Aliasnamen gespeichert werden.

Mit der Eigenschaft ConfigMode einer Sitzung können Sie bestimmen, ob ein im Kontext dieser Sitzung erstellter Alias von der Methode GetAliasNames berücksichtigt wird. Hat ConfigMode den Wert cmAll, werden die in der Sitzung erstellten Aliase bereitgestellt.

Siehe auch

Codebeispiele


Meine Werkzeuge
Übersetzungen
Assistenz